Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

2 Spalten vergleichen und dann färben
#1
Hey Leute,

ich habe ein große Datentabelle und muss in dieser dynamisch (also die Anzahl der Datensätze ändert sich) bedingte Formatierungen einfügen. 
Code:
   Range("S6").Select
   Selection.FormatConditions.Add Type:=xlCellValue, Operator:=xlNotEqual, _
       Formula1:="=N6"
   Selection.FormatConditions(Selection.FormatConditions.Count).SetFirstPriority
   With Selection.FormatConditions(1).Interior
       .PatternColorIndex = xlAutomatic
       .ThemeColor = xlThemeColorDark1
       .TintAndShade = -0.14996795556505
   End With
folgender Code dafür aus dem recorder.
Ich möchte nun aber das mir diese Formel direkt den Bereich S6:S1500 mit N6:N1500 vergleicht. Wenn ich das über Format übertragen mache geht es nicht ganz sauber da, wenn z.b. mal 1499 datensätze enthalten sind, er die Farbe der Zelle unter die Tabelle kopiert. 

Ist hoffentlich alles klar. im Prinzip: über VBA bedingte Formatierung einfügen, die 2 Spalten vergleicht.
Antwortento top
#2
Code:
   Range("S6:S1146").Select
   Selection.FormatConditions.Add Type:=xlCellValue, Operator:=xlNotEqual, _
       Formula1:="=N6"
   Selection.FormatConditions(Selection.FormatConditions.Count).SetFirstPriority
   With Selection.FormatConditions(1).Interior
       .PatternColorIndex = xlAutomatic
       .ThemeColor = xlThemeColorDark1
       .TintAndShade = -0.14996795556505
   End With
   Selection.FormatConditions(1).StopIfTrue = False
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste