Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel vba Fehlermeldung
#1
Hallo zusammen,

vielleicht könnt Ihr mir mal wieder helfen denn ich stehe gerade auf dem Schlauch.

In einer sehr alten Arbeitsmappe wollte ich einige Änderungen durchführen und u.a. den Tabellennamen auslesen und zwar so:

Code:
Sub ZeigeTabellenblattname()
MsgBox ActiveWorkbook.ActiveSheet.Name
End Sub

Leider bekomme ich den Laufzeitfehler "400036" Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler angezeigt...und ich weiß nicht woran es liegen könnte.
Als Versuch habe ich das mal mit einer neuen Mappe die unter Office365 erstellt wurde probiert und siehe da es funktioniert alles.

Woran könnte das Problem denn liegen? Unter Verweise ist ja Microsoft Office 16.0 Objekt Library eingefügt.

Vielen Dank schon mal!
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
                          //
----------o00o---°(_)°---o00o----------------------

Erich
Antwortento top
#2
zuviel Pleonasmus:


Code:
Sub ZeigeTabellenblattname()
  MsgBox ActiveSheet.Name
End Sub

Fang mal an ein VBA Buch für Anfänger zu lesen.
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antwortento top
#3
Danke für die Antwort... aber genau so geht es nicht

Code:
Sub ZeigeTabellenblattname()

MsgBox ActiveSheet.Name
End Sub
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
                          //
----------o00o---°(_)°---o00o----------------------

Erich
Antwortento top
#4
Arbeitest du in Excel ?
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antwortento top
#5
Ja ich arbeite in Excel.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
                          //
----------o00o---°(_)°---o00o----------------------

Erich
Antwortento top
#6
Hallo Erich, 19

da fallen mit zwei Fehlerquellen ein.
  • Hast Du "gebrochene Verweise - NICHT VORHANDEN..." drin (im VBA Editor unter Extras - Verweise...)?
  • Kannst du mal im VBA Editor auf "Debuggen - Kompilieren von VBAProject...) klicken - läuft das sauber durch? Es könnte an einer ganz anderen Sub liegen.
________
Servus
Case
Antwortento top
#7
Hallo Case,

hab Deinen Rat mal befolgt und folgendes festgestellt.
In dieser Sub steigt das Teil bei ".lstWerte" aus.

Code:
Private Sub CommandButton1_Click()
UserForm1.Show
 If ActiveSheet.Name = "DiveList1 Work" Then
   OptionButton1.Caption = "Standard-Ausrüstung"
   Me.lstWerte.RowSource = "U9:U40"
 ElseIf ActiveSheet.Name = "TravelList" Then
   OptionButton1.Caption = "Allgemein"
   Me.lstWerte.RowSource = "Q6:Q16"
 End If
End Sub
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
                          //
----------o00o---°(_)°---o00o----------------------

Erich
Antwortento top
#8
Benütze Userform_Initialize
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antwortento top
#9
Danke für Eure Tipps!

Ich musste das Tabellenblatt neu aufbauen....jetzt funktioniert alles wieder.... ohne dass ich den vba-code geändert hatte.

Trotzdem die Frage an Euch Super-Excelianer: Kann es vorkommen dass ein Tabellenblatt so eine Macke hat dass unter Umständen irgendwelche unerklärbaren Fehler auftreten?
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
                          //
----------o00o---°(_)°---o00o----------------------

Erich
Antwortento top
#10
Hallo, 19

wenn du das mal in einer Suchmaschine deiner Wahl eingibst, wirst du feststellen, dass es da viele Ergebnisse gibt. Insbesondere ältere Mappen (die dann in neueren Excelversionen genutzt werden), an denen viel "rumgespielt" wurde (viel kopiert, viel gelöscht, viele Formate, übergroße Formelbereiche, und, und...)  sind da überproportional betroffen. 21
________
Servus
Case
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Case für diesen Beitrag:
  • sharky51
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste