Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Einfache (?) Formel für einen Laien / Wenn Datum = X dann Feld Y = gelb
#1
Ich grüße Euch alle zusammen.
Wahrscheinlich sagt es der Betreff schon fast, eigentlich sind es zwei Fragen:

1. Ich suche eine Formel, mit der bspw. die Zelle A1 gelb hinterlegt wird, wenn in der Zelle A10 der eingetragene Wochentag ein Donnerstag ist. Bin leider überhaupt nicht versiert darin und für Eure Hilfe überaus dankbar.
2. Ich habe schon versucht, den Wochentag in Zelle A10 automatisch anzeigen zu lassen, aber irgendwie klappt das nicht. 16

Kann mir hier jemand Beistand leisten? 19
Vielen Dank und Grüße
Klaus
Antwortento top
#2
Hola,

Start - Bedingte Formatierung - Neue Regel - Formel zur Ermittlung...


Code:
=wochentag(A10;2)=4


Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Danke Steve,
trotzdem stehe ich irgendwie auf dem Schlauch.
Ich versuche zunächst, via =TEXT(K3;”TTTT”) das Datum in entsprechender Stelle überhaupt erst zu generieren 17
Trotzdem erhalte ich den #Name-Fehler, was mache ich falsch?
Die betreffende Zelle K3 ist als Datumsfeld formatiert, das klappt nicht, aber auch als benutzerdefiniertes TTMMJJJJ-Feld klappt das irgendwie nicht.
Haste da nochmal einen Denkanstoß?
Besten Dank, viele Grüße und schönes Wochenende
Klaus
Antwortento top
#4
Hola,

warum willst du es denn generieren, wenn es doch schon da steht?
Wenn du es wirklich so darstellen willst, klappt meine Formel natürlich nicht, wenn du dich auf eine Zelle mit "Donnerstag" beziehst.

#NAME erhälst du, weil deine Anführungszeichen falsch sind. "TTTT" muss es heißen.

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste