Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zeilen ausblenden/einblenden
#1
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei eine Datei zu erstellen und komme einfach nicht weiter.

Ich habe ab Zeile A7 alle Mitarbeiternamen untereinander in Spalte B steht daneben die Tätigkeit und ab C kommen dann z.B. die Fehltage für Januar, Februar usw. (bis O wo der Jahreswert steht)

In A5 habe ich eine Dropdownliste mit "Gesamt"; "Verwaltung"; "Vertrieb" usw.

Jetzt hätte ich gerne, dass wenn ich in A5 bspw. "Verwaltung" auswähle nur die Zeilen noch angezeigt werden, bei denen in Spalte B auch Verwaltung steht. Und bei "Gesamt" sollen alle Zeile eingeblendet sein.

Hat hier jemand eine Idee, wie ich dies lösen kann? 

Vielen Dank schonmal  

Gruß MaikSmile

P.S. einen einfachen Autofilter setzen hat nicht funktioniert, da ich bereits ein Makro habe welches alle Zeilen ausblendet die in Spalte O (=Jahresgesamtwert) eine 0 drin haben, diese heben sich dann irgendwie immer gegenseitig auf.
Antwortento top
#2
Zitat:einen einfachen Autofilter setzen hat nicht funktioniert
Man kann mit einem Autofilter aber auch mehrere Spalten nacheinander filtern... Wieso das also nicht funktionieren soll, erschließt sich mir nicht.

Also, erst Spalte O filtern, danach Spalte B - oder umgekehrt, wie es gewünscht ist.
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#3
Hallo Berni,

danke für die Antwort.

Warum sich das aufhebt weiß ich auch nicht. Wenn ich einen Autofilter auf Zeile 6 anwähle (soll ab da erst gelten) funktioniert es 2 Spalten nacheinander zu filtern, dies gefällt mir allerdings bei der Darstellung nicht, da ja bei jeder Spalte dann das Filter-Symbol erscheint.

Oder existiert eine Möglichkeit, nur Spalte B und O zu filtern (beide beginnend ab Zeile 6)?

Ansonsten wäre mir eine Formel am liebsten, sodass wie beschrieben nur die Zeilen eingeblendet sind, wenn der Wert aus B dem aus A5 entspricht bzw. Gesamt ist.

Vielen Dank.

Gruß MaikSmile
Antwortento top
#4
Es gibt nur einen Autofilter pro Blatt.

Was sonst ausgeblendet ist, beschrieb TE als "mit Makros ausgeblendet". Klar, dass es dann Murks gibt.
Antwortento top
#5
Zitat:dies gefällt mir allerdings bei der Darstellung nicht, da ja bei jeder Spalte dann das Filter-Symbol erscheint.
Ist das dein Ernst? Du willst Zeit und Energie in die Lösung eines Problems stecken, welches in Wahrheit gar keines ist? Und das nur, weil du dich an zwei kleinen Pfeilchen störst?
Stemmst du auch ein neues Loch in deine Hauswand, wenn dir die Farbe der Tür nicht mehr gefällt?

Es tut mir leid, aber da muss dir jemand anderes helfen. Ich arbeite keine VBA-Lösung aus für etwas, was Excel im Schlaf standardmäßig beherrscht.
Noch als Ansatz für dich: Zeichne den Filtervorgang mit dem Makrorekorder auf. Du kannst den aufgezeichneten Code so verändern, dass als Filterkriterium nicht mehr ein fixer Wert, sondern ein Zelleintrag verwendet wird.
Die Autofilterpfeile lassen sich auch ausblenden, google danach.
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#6
Hallöchen,

Zitat:Jetzt hätte ich gerne, dass wenn ich in A5 bspw. "Verwaltung" auswähle nur die Zeilen noch angezeigt werden, bei denen in Spalte B auch Verwaltung steht. Und bei "Gesamt" sollen alle Zeile eingeblendet sein.

so was geht definitiv nicht. Beim Filtern werden die Zeilen komplett ausgeblendet, da kann man nicht irgendwo ein Stückchen einer ausgeblendeten Zeile eingeblendet lassen.

Filtern würde auch mit dem Spezialfilter gehen, da hast Du dann gar keine Pfeile.
Oder Du filterst per Formel, siehe z.B: dort:
https://www.clever-excel-forum.de/thread...#pid157315
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste