Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bestellliste über Barcode erstellen
#1
Brick 
Einen schönen guten Abend zusammen!

Ich weiß es ist nicht die feine Art, jedoch muss ich gleich als erstes eine Frage an Euch richten... Ich habe schon Google etc. befragt, jedoch finde ich die Lösung nicht.

Zu meinem Problem:

Ich Arbeite in einem kleineren Werkzeugbau, wo auch viel gefräst wird. Nun ist jeder Fräser einzeln in einer kleinen Dose verpackt, die mit Strichcode versehen ist. Alle paar Wochen werden wieder neue Fräser bestellt, und dann geht das immer den gleichen Gang: Schauen, welche Fräser verbraucht wurden (die Dosen werden aufbewahrt bis zur Neubestellung), Suchen der Fräser-Artikelnummer im Teilekatalog des Zulieferers, danach Suchen des Preises im Preiskatalog und eintragen in ein Bestellformular.

Nun haben die kleinen Dosen aber Strichcodes und ich seit neuem einen Barcodescanner an meinem PC. Bei Abscannen des Codes erscheint ein 13-Stelliger Zahlencode.

Jetzt hatte ich die Idee, dass ich mir eine Excel-File zurechtschneider, bei der ich auf einem Blatt alle Fräser mit Artikelnummer, Bezeichnung und Preis aufgelistet habe, und auf einem anderen Blatt nur noch den Barcode abscanne und mir dann mein Excel eine Liste mit einer Auflistung aller benötigten Artikel erstellt, und zwar mit Menge, Artikelnummer, Bezeichnung und Preis.

Wenn ich den Barcode der Dosen abscanne wird nach den 13 Ziffern ein "Enter" Befehl gesetzt, so scheint es zumindest... Wenn ich den Scanner auf den Editor laufen lass ist jeder Code in einer Zeile und der Cursor steht jeweils schon in der darunter.



Ich habe leider echt kein Plan wie ich das Anstellen soll...


Wäre echt mega super wenn irgendjemand von euch hier draußen mir helfen kann!

Vielen Dank!!!
Antwortento top
#2
Hallo Dinodick.

Das ist doch super. Vermutlich funktioniert das Einlesen der Codes in Excel genauso wie im Editor. Also leg, wie Du ja schon geschrieben hast, eine Tabelle an, in der allle Fräser aufgelistet sind, mit allen benötigten Infos.
In eine andere Tabelle trägst Du mit Hilfe des Scanners die zu bestellenden Fräser ein. Einfach eine Zelle anklicken und scannen. Dann müsste wieder eine Liste entstehen, in der alle gescannten Nummern untereinander stehen. In die Zellen rechts daneben holst Du Dir die fehlenden Infos aus der ersten Tabelle. Dazu kannst Du die Funktion SVERWEIS verwenden.

Jetzt hasat Du Deine Bestellliste fertig.

Gruß
Sebastian
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste