Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Arbeitszeitberechnung / Nachtstunden / Sonntagsstunden / Feiertage
#1
Hey liebes Forum,

ich bin durch die hier gefundene Hilfe sehr weiter gekommen und habe meine Datei zur Arbeitszeitberechnung fast fertig.

Ich benötige eine Formel für die Nachtstunden, Sonntagsstunden und die Feiertage  Blush

Da ich mir nicht weiter behelfen konnte, habe ich zuerst mit dem Sverweis gearbeitet und die Nachtstunden festgelegt, da ich aber die Nachtstunden weiter verarbeiten muss, bringt mir die vorher festgelegte Zahl nicht das gewünschte Ergebnis am Wochenende. 16

Bei Sonntagsstunden: Nicht nur letzter Dienst am So bis 6:00 da es auch Dienste gibt die bis 7 gehen (sry fehler)

Habe einige Formel ausprobiert und mich umgeschaut aber leider bin ich nicht zum richtigen Ergebnis gekommen.

Bin über jede Hilfe dankbar und antworte auch ziemlich schnell falls Fragen offen geblieben sind.

In der Datei wird es deutlicher.

Dankeschön.


Freundliche Grüße
ExcelAzubi777


.xlsx   TEST ARBEITZEIT-2.xlsx (Größe: 32 KB / Downloads: 17)
Antwortento top
#2
Hi,

für die nächtlichen Aktivitäten:
Code:
=REST(E7-D7;1)
und nach unten ziehen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Hi,

Unter ND sollen die Stunden von MO-Samstag 00:00 nur angezeigt werden, das bedeutet für den Samstag je nach dem Dienst 2 Stunden ND oder 1 Stunde.

Der Rest vom Samtag ( 00:00 bis 06:00 soll bei 10% stehen falls es an diesem Tag überhaupt ein Nachtdienst war und kein Tagdienst.

Bei den normalen Wochentagen soll die Zahl 8 bzw. 7 angezeigt werden je nachdem.

Das ist für mich das knifflige und deine Formel funtkioniert nicht bzw. gibt Sie nicht die Zeit von 22-06 wieder sondern den gesamten Zeitraum, das habe ich aber schon eine Spalte davor.
Antwortento top
#4
Hi,

lies mal hier: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=9

Wenn das auch nicht passt, kann ich dir nicht weiterhelfen - dann verstehen ich das Problem nicht.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#5
https://www.clever-excel-forum.de/thread...#pid141808

In H4 sowie P:P 2018 durch 2019 ersetzen (Strg-H)
Rote Anweisung befolgen

Leider melden sich die meisten aufgrund der Datei nie wieder. Dabei darf durchaus gefragt werden.
Antwortento top
#6
Hey LCohen,

ich schaffe es heute nicht mehr.

Ich lese mir das morgen durch und stelle dann meine Fragen.


Danke dir.
Antwortento top
#7
Hey danke für deinen Beitrag,

durch deine Tabelle bin ich nicht wirklich weiter gekommen aber durch Post im anderen Beitrag schon.

Hier die von mir abgeleitete Formel für Stunden von Samstag Nacht auf Sonntag morgen (00-06)

=WENN(C10="";"";WENN(WOCHENTAG(B10;2)<>6;"";WENN(D10E10)*1/4)*24)))

Ob mir jemand mit den Sonntagsstunden weiterhelfen kannSmile?


Stunden nur am Sonntag zählen (Samstag nach 0 und Sonntag ganzen Tag)
Antwortento top
#8
Ich habe nicht verstanden, was Du da sagst.
Antwortento top
#9
Im anderen Beitrag unter deiner Tabelle hat jemand einen anderen Lösungsvorschlag hingeschrieben der mich zu der Formel geführt hat die ich gesucht habe. Danke dafür.

Mir fehlt nurnoch eine Formel zur Berechnung der Sonntagsstunden das heißt:

Dienste am Samstag von 23:00 bis 09:00 zb.   9 Stunden am Sonntag
Dienst am Sonntag von z.b 22:00 bis 8:00 zb. 2 Stunden am Sonntag

Zusammen macht das 11

Kann mir das einer in eine Formel packen bitte?
Antwortento top
#10
Hallöchen,

Mal der prinzipielle Ansatz:

Die Zeit am Sonntag ist am Samstag die Zeit aus D, wenn sie kleiner ist als die Zeit aus C
Ist die Zeit in D größer als in C, ist es reine Samstagsarbeit, also D-C.

Sonntag ist es ähnlich. Wenn die Zeit in C größer ist als die in D, dann ist es 1-C
Ist die Zeit in C kleiner, dann ist es reine Sonntagsarbeit, also D-C.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste