Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zellenwert in bestimmter Anzahl von Spalten ausgeben
#1
Liebe Community,

ich habe mich durch zig Beiträge durchgewühlt, weil ich sicher bin, dass es schon einmal nachgefragt sein musste. Leider habe ich nichts gefunden und wende mich nun an euch, weil ich sonst verrückt werde.

Ich versuche gerade einen Businessplan zu schreiben. Das Produkt hat die Laufzeit 9 Monate (Zelle B1) und soll dann in der Zellen C9:K9 ausgegeben werden (wie am Bild). Wenn die Laufzeit verändert wird, soll sich dementsprechend auch die Anzahl der Spalten ändern, in denen der Wert ausgegeben wird. Der Wert kann auch höher als eins sein, wenn bspw. in einem Monat mehrere Abschlüsse stattfanden oder die Abschlüsse aus den Folgemonaten noch addiert werden.

?mage

Für Hilfe wäre ich riesig dankbar. Mir fällt schon nicht mehr ein nach was ich noch suchen könnte! 

Vielen Dank vorab!!!
Christof


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispieltabelle.xlsx (Größe: 9,88 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hallo Christof,

das mit dem Bild hat nicht geklappt - und ist auch gut so. Bitte lade eine Beispieltabelle hoch; in einer solchen kann man bereits verwendete Formeln sehen und eigene Vorschläge testen. So geht's: https://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Danke für den sehr schnellen Hinweis, Günther!
Antwortento top
#4
Hallo Christof,

zuerst einmal: was soll diese Formel bedeuten?
Code:
=+SUMME(B6:B6)
Da reicht doch
Code:
=B6
Dann verstehe ich (noch) nicht, was genau du wo erreichen willst.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#5
Das noch eine Summenformel enthalten ist habe ich übersehen, das tut mir Leid. Ursprünglich waren deutlich mehr Zeilen in der Datei, die ich aber aus Gründen der einfacheren Darstellung gelöscht hatte.

Gerne beschreibe ich es ausführlicher:

In Zeile 6 würde ich gerne die in diesem Monat getätigten Kunden-Abschlüsse eintragen. Jeder Abschluss wird im darauffolgenden Monat ein Kunde, was in Zeile 9 ausgegeben wird. Die Laufzeit des Produkts beträgt im Beispielfall 9 Monate (Zelle B1). Somit habe ich durch den einen Abschluss im Januar 2019 von Februar bis Oktober einen laufenden Kunden.

Wenn im Februar ein weiterer Abschluss getätigt werden würde, dann müsste sich die Anzahl der laufenden Kunden im März auf 2 erhöhen usw. 
Zeile 6 wird manuell befüllt und Zeile 9 soll die Zahl automatisch errechnen. 

Ich habe jetzt auch mal meine verwendete "Formel" angehangen. Die passt für mich auch solange die Laufzeit gleich bleibt, aber leider ist sie eben nicht mit der Zelle B1 verbunden. Da liegt mein großes Problem. 

Hoffe es ist jetzt verständlicher


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispieltabelle.xlsx (Größe: 11,46 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#6
Niemand eine Idee, wie das zu lösen ist?
Antwortento top
#7
Hallo,

meinst Du so? Die Summe fängt damit immer in B7 an und addiert dann die Daten der Monate bis zu dem aus B1. Das flexible Ende wird durch die INDEX-Funktion in der Formel ermittelt.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABC
1Laufzeit in Monaten:921

ZelleFormel
C1=SUMME(B7:INDEX(B7:M7;;B1))
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste