Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

.csv auswerten
#1
Hallo,

ich habe einen automatischen Speedtest laufen welcher mir automatisiert in ein .csv File loggt, diese Daten möchte ich gerne in einer Grafik darstellen (siehe Bild 1). Leider bin ich garkein Office Anwender und verzweifl nach mehrere Stunden jetzt endgültig. Habe es auch mit Google Sheets versucht, hier bin ich draufgekommen das  er den Ping übernimmt Up und Download aber nicht, weil hier die 3te Kommastelle fehlt. Habe versucht mit Kommastelle hinzufügen(geht nicht) alle möglichen Formatierungen, Format von Ping Zelle übertragen geht nicht, Lösung gesucht automatisiert überall eine 0 als dritte Kommastelle anhängen (nichts gefunden). Deshalb wende ich mich jetzt an euch, hoffe sehr mir kann jemand weiterhelfen, da alles was mir noch fehlt die Ausgabe als Grafik ist ;( Super wäre es wenn es wie im Hochgeladenen Bild aussehen könnte, nur das die Zeit nicht beim Datum stehen soll, sonder bei den jeweiligen Messpunkten..

Wäre super wenn mir das jemand zeigen, erklären, machen könnte. Wäre für jegliche Hilfe sehr dankbar!

mfg


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.csv   speedtest.csv (Größe: 39,24 KB / Downloads: 16)
.xlsx   speedtest (1).xlsx (Größe: 36,83 KB / Downloads: 13)
Antwortento top
#2
Hallo,

Deine Datei ergibt interessante Effekte (z.B. falsches Datumsformat, fehlerhaftes Diagramm), sobald man versucht ein Liniendiagramm hinzuzufügen.
Von daher ...

- wie holst Du die CSV-Daten rein?
- woher kommt die XLSX-datei, hast Du die mit Excel erstellt?

Unabhängig davon, jetzt die Zeit bei den Messpunkten anzuzeigen (Datenbeschriftungen, in modernen Excel-Versionen auch als Bereich angebbar)
wird ziemlich matschig aussehen, da Du ja sehr viele Messpunkte hast.

Gruß
Microsoft Most Valuable Professional (MVP) 2011 - 2018/2019
https://de.excel-translator.de :: Online Excel-Formel-Übersetzer :: Alle Übersetzungen der Excel Funktionen & Fehlerwerte
Antwortento top
#3
Hallo,

die xlsx habe ich nicht geöffnet.

Merkwürdigerweise wurde die CSV-Datei importiert, ohne dass der Assistent ansprang.

Hier die Rekorder-Aufzeichnung, um bei Text-in-Spalten die Dezimal-Trennzeichen auf dt-Format umzusetzen.

Damit konnte ich dann problemlos einen Chart erstellen.

Code:
Sub Makro2()
'
' Makro2 Makro
'

'
    Range("A2").Select
    Range(Selection, Selection.End(xlDown)).Select
    Selection.TextToColumns Destination:=Range("A2"), DataType:=xlDelimited, _
        TextQualifier:=xlDoubleQuote, ConsecutiveDelimiter:=False, Tab:=True, _
        Semicolon:=False, Comma:=True, Space:=False, Other:=False, FieldInfo _
        :=Array(Array(1, 4), Array(2, 4), Array(3, 1), Array(4, 1), Array(5, 1)), _
        DecimalSeparator:=".", ThousandsSeparator:=",", TrailingMinusNumbers:= _
        True
End Sub

mfg
Antwortento top
#4
Zitat:Merkwürdigerweise wurde die CSV-Datei importiert, ohne dass der Assistent ansprang.

@Fen

Das Gegenteil sollte merkwürdig sein.  19


Öffne die Datei im Tab Daten / From Text.

Delimited
Comma
advanced: decimal separator: .   (punkt)
thousand separator : leer
1. Spalte datum: DMY

Finish

cursor im Datengebiet
Tab  Insert
Option Line
1. Bild
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antwortento top
#5
Danke für die Antwort, ich erstelle es automatisiert mit einem Script auf einem Raspi. Die xls habe ich über Google Sheets aus der csv exportiert. @mainweb ok wenn du eine bessere Aufteilung weisst, sehr gerne! Wie gesagt bin im Office ein totaler Anwender... Es soll nur grafisch und so übersichtlich wie möglich seinSmile @Fennek danke für das Makro, so funktioniert es tatsächlich, kann ich nur noch links 0-40 in 5er Schritten einblenden? und die Legende unten besser formatieren? Also übersichtlicher zeige mal nen Screen wies bei mir jetzt aussieht. Danke euch für die schnellen super Antworten, mein Script als Screenshot im Anhang solltet ihr mal euren Anbieter testen wollen :D

Vielen DankSmile 

mfg


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Antwortento top
#6
Hallo,

Zitat:Die xls habe ich über Google Sheets aus der csv exportiert.

Ich denke mal, dass das anscheinend ein Problem verursacht, dass auf den ersten Blick nicht sichtbar wird bzw. wurde.

Fennek hat ein Makro erstellt, dass es wieder korrigiert, insofern wenn das klappt, prima. Wenn Du eine Tagesauswertung
machen würdest, würden gegebenenfalls die Datenbeschriftungen sinnvoll verwendbar sein und nicht so gequetscht aussehen.
Zum Importieren der CSV würde sich PowerQuery (falls Du z.B. Excel 2016 hast), wo man die Daten aus der Importdatei ohne
VBA transformieren kann. Ich bin jedoch gleich weg und kann hier erst später oder morgen aktiv werden.

Gruß
Microsoft Most Valuable Professional (MVP) 2011 - 2018/2019
https://de.excel-translator.de :: Online Excel-Formel-Übersetzer :: Alle Übersetzungen der Excel Funktionen & Fehlerwerte
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste