Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel gewichtete Durchschnittswerte
#1
Hallo zusammen, 

ich brauche mal Eure Unterstützung bei einer etwas komplexeren Sache. Ich habe eine sehr große Excel-Tabelle mit Namen in einer Spalte. Ein Name kommt fast immer mehrmals vor, jedoch ungleichmäßig oft (z.B. kann ein Name 4x vorkommen ein anderer maximal 25x). In einer weiteren Spalte steht dann eine Menge (z.B. Bestellmenge des Namens). Ich möchte die Gesamtmenge (z.B. Gesamtbestellmenge) durch die Summe aus der Bestellmenge aller gleichen Namen bilden.

Ich hätte mir jetzt vorgestellt, dass das wie folgt funktioniert: Namen:Namen / (summe(Bestellmenge aller gleichen Namen1) / Menge der Ausprägungen Name1)

Menge der Ausprägungen soll darstellen wie oft der Name1 in der Spalte vorkommt (um eben einen Durchschnittwert zu bilden).

Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen und freue mich auf Eure Antworten.

VG Maximo
Antwortento top
#2
Hola,

nimm Mittelwertwenn().

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste