Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datum nach Stunden Rechnen
#1

.xlsx   Mappe2.xlsx (Größe: 14,59 KB / Downloads: 8)
Hallo

Gibt es eine Möglichkeit das man zu "=jetzt()"

einen Wert 40 oder ... Stunden hinzurechnen kann aber das das Wochenende von Freitag 22:00 Uhr bis Sonntag 22:00 Uhr nicht gerechnet wird.

Beispiel: 31.01.2019 14:19 / DO + 48 Stunden = 2.2.2019 14:19 / Sa
Soll : 31.01.2019 14:19 / DO + 48 Stunden = 4.2.2019 14:19 / Mo

Ich hoffe es ist verständlich.

Gruß Mario
Antwortento top
#2
Hallo, hast du Rudi's Rat befolgt und mal nach ARBEITSTAG() getaucht..?
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#3
Hallo

Ja habe ich versucht und ich bekomme aber das falsch Datum. und die Minuten bleiben immer bei :00

Gruß Mario
Antwortento top
#4
wIe sieht denn dein Ansatz aus..?
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • megenius
Antwortento top
#5
Hallo,

mein Ansatz sieht so aus ...

Zitat:
Rₐⁿgₑ²ᵀₑˣT schrieb:
Code:
Tabellenblattname: Tabelle6
┌———┬————————————————┬———————————┬———————————┬———————————┬————————————————┐
│   │       A        │     B     │     C     │     D     │       E        │ by Rₐⁿgₑ²ᵀₑˣT
├———┼————————————————┼———————————┼———————————┼———————————┼————————————————┤
│ 1 │30.01.2019 14:19│           │24:00      │           │01.02.2019 14:19│
├———┼————————————————┼———————————┼———————————┼———————————┼————————————————┤
│ 2 │31.01.2019 14:19│           │36:00      │           │05.02.2019 02:19│
├———┼————————————————┼———————————┼———————————┼———————————┼————————————————┤
│ 3 │01.02.2019 14:19│           │48:00      │           │05.02.2019 14:19│
└———┴————————————————┴———————————┴———————————┴———————————┴————————————————┘
Verwendete Formeln:
E1: =ARBEITSTAG.INTL(A1+ZEIT(STUNDE(A1);MINUTE(A1);0)+ZEIT(STUNDE(C1);MINUTE(C1);0);C1;1)+ZEIT(STUNDE(A1);MINUTE(A1);0)+ZEIT(STUNDE(C1);MINUTE(C1);0)
E2: =ARBEITSTAG.INTL(A2+ZEIT(STUNDE(A2);MINUTE(A2);0)+ZEIT(STUNDE(C2);MINUTE(C2);0);C2;1)+ZEIT(STUNDE(A2);MINUTE(A2);0)+ZEIT(STUNDE(C2);MINUTE(C2);0)
E3: =ARBEITSTAG.INTL(A3+ZEIT(STUNDE(A3);MINUTE(A3);0)+ZEIT(STUNDE(C3);MINUTE(C3);0);C3;1)+ZEIT(STUNDE(A3);MINUTE(A3);0)+ZEIT(STUNDE(C3);MINUTE(C3);0)
©2017 Sabina Anajiwna Yermakova-Bièla
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Flotter Feger für diesen Beitrag:
  • megenius
Antwortento top
#6
Hallo


Die Formel sieht gut aus und mein Fehler ist das ich die Stunden nicht als Stunden 24:00 sondern als Summe 24 rechne und ein Falsche Ergebnis erhalte.
Ich habe Minuten bspw. 2280 errechnet daraus die Stunden 2280 x60 = 38 Stunden das mehrfach
Daraus die Summe.
Wie komme ich davon auf das Stundenformat zum Rechnen mit der Formel?
 
Gruß Mario
Antwortento top
#7
Hallo,

die Spalte C ist bei mir mit [h]:mm formatiert und ich gebe die Stunden als normale Zeit ein ... also z.B. 24:00.
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Antwortento top
#8
Hallo


Das habe ich gesehen aber ich habe die Anzahl Stunden errechnet und als Zahl ohne Sunden Format.
Wie komme ich von 48 auf 48:00 ohne den Wert Manuell einzugeben.
 
Gruß Mario
Antwortento top
#9
Hi,




Tabelle1

CD
24848:00
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
D2=C2/24

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8



Zelle D2 als [h]:mm formatiert
Mit freundlichen Grüßen  :)
Michael
Antwortento top
#10
Halllo

Das habe ich jetzt soweit am Laufen aber wenn man unter 24:00 Stunden kommt rechnet er das Wochenende nicht ab.



Gruß Mario
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste