Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Werte vergleichen
#1
Hallo

ich habe eine XLS Liste mit 2 Spalten , welche Intervalle beinhalten

1     4

9     22

33    44

Davon habe ich in Summe 100 Intervalle

Es kann aber auch passieren, dass start und Endewert des Intervalls gleich sind 

88 88

Nun habe eine Liste in Spalte 3 mit circa 2000 Einzelwerten 

ZB 

11001010
11001020
11001021
11001030
11001040
11001050
11001060
11001160
11001200
11001201
11001202
11001203
11001204
11001205
11001208
11001209

Nun will ich in XLS wissen ob der Wert aus Spalte 3 innerhalb eines Intervalles aus Spalte 1 und 2 vorliegt ja/nein

Die Info soll XLS in Spalte 4 auswerfen ..... Wie geht das ??
Antwortento top
#2
Und wie soll der Wert 11001010 zwischen 9 und 22 liegen?
Lies mal deine Beschreibung und überlege dir, ob das ein Außenstehender verstehen soll!
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#3
Hallo, 

da habe  ich was beim kopieren vergessen 

Es kann natürlich sein , dass das Intervall 

11001010     11001020 sein kann 

XLS soll dann natürlich den Einzelwert erkennen aus der Spalte 3 , wo die Werte 
11001010 und 11001020 auftauchen

In dem Fall soll er also JA sagen !
Antwortento top
#4
Hallo Jens,

für mich immer noch nicht verständlich. Siehe auch #2
Du solltest eine Beispieldatei mit händisch eingetragenem Wunschergebnis vorstellen. So geht's: https://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#5
Hallo

ich habe eine XLS Liste mit 2 Spalten , welche Intervalle beinhalten

1     4

9     22

33    44

11001010 11001020


Davon habe ich in Summe 100 Intervalle

Es kann aber auch passieren, dass start und Endewert des Intervalls gleich sind 

88 88

Nun habe eine Liste in Spalte 3 mit circa 2000 Einzelwerten 

ZB 

11001010
11001020
11001021
11001030
11001040
11001050
11001060
11001160
11001200
11001201
11001202
11001203
11001204
11001205
11001208
11001209

Nun will ich in XLS wissen ob der Wert aus Spalte 3 innerhalb eines Intervalles aus Spalte 1 und 2 vorliegt ja/nein

Die Info soll XLS in Spalte 4 auswerfen ..... Wie geht das ??
Antwortento top
#6

.xlsx   Testdatei.xlsx (Größe: 8,58 KB / Downloads: 2) Hallo

anbei Testdatei, welche den Sachverhalt beschreibt
Antwortento top
#7
Hallo, du hast in deiner Datei keine Zahlen, da wird es schwierig von wegen Intervallen...
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#8
Code:
=SUMMENPRODUKT(($A$2:$A$6<=D2)*($B$2:$B$6>=D2))>0
Die Zahlen in Deiner Datei sind als Texte hinterlegt, daher funktioniert die Auswertung mit ZÄHLENWENNS (welches ich bevorzugt verwendet hätte, da mE schneller als SUMMENPRODUKT) nicht.
Gruß
Michael
Antwortento top
#9
Hallo

ich habe nun die Datei als ZAHL umgesetzt. Formel klappt nicht 

Kannst du bitte nun meine kleine Datei nochmals nehmen 

Dann Formel in Feld f2 f3 und f 4 einfügen ? dann will ich natürlich in Feld f2 f3 f4 die Aussage " WAHR oder Falsch " lesen.

Dann meine Datei nochmals hochladen ?
Antwortento top
#10
Hier nun neues attachment

Beispiel

Der Einzelwert aus dem Feld D4 liegt im Intervall vom Feld A4 und B4

Somit erwarte ich, dass XLS mir im Feld F4 den Wert
.xlsx   Testdatei.xlsx (Größe: 9,38 KB / Downloads: 3) WAHR ausspuckt

Wie geht das ?
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste