Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Differenz in Stunden und Minuten zwischen zwei Datumswerten
#1
Hi zusammen,

ich bräuchte bitte Hilfe bei einer Formatierung. Ich hätte gerne zwischen zwei Datumswerten, bei denen ich neben Tag/Monat und Jahr auch Stunde und Minute habe eine Differenz ausgedrückt in Stunden und Minuten, ohne Tage. Ich ziehe hierbei vom älteren Datum das jüngere ab und wollte benutzerdefiniert formatieren hh:mm. Allerdings ignoriert er hierbei irgendwie die Tage dazwischen. Anders ausgedrückt: Zwei Tage sollen 48 Stunden sein etc.

Beispiel anbei.

Besten Dank.

LG Felix


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 8,64 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
[h]:mm
Antwortento top
#3
Hallo,

rechne do ganz einfach B2-A2 und formatiere die Zelle benutzerdefiniert: TT.MM.JJJJ hh:mm

EDIT. Das habe ich wohl falsch verstanden.
Gruß
Michael
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Der Steuerfuzzi für diesen Beitrag:
  • Felix_VR
Antwortento top
#4
Das klappt leider nicht. Da kommt dann folgendes bei raus: 18.01.1900 16:45. Wie gesagt, bei einer Differenz von 2 Tagen und 2 Stunden soll dann hier 50:00 stehen. Das Ganze soll nur Stunden und Minuten anzeigen...
Antwortento top
#5
(29.01.2019, 09:21)Felix_VR schrieb: Das klappt leider nicht. Da kommt dann folgendes bei raus: 18.01.1900 16:45.

Dann gibt es noch einen Bug in Deiner Tabelle, vermutlich zum Zahlenformatcode.

Ich setze selber "[h]:mm" auch schon lange ein, es funktioniert genau wie von Dir gewünscht.

Im Anhang findest Du ein Beispieldokument.


.xlsx   ce-zeitdifferenz.xlsx (Größe: 8,66 KB / Downloads: 2)
VG Andreas

excel.uservoice.com: Meine Verbesserungsvorschläge für Excel
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an ibu für diesen Beitrag:
  • Felix_VR
Antwortento top
#6
Ich vermute mal, er bezieht sich auf meinen Post. Allerdings war meine Lösung nicht korrekt, was ich auch dann ergänzt habe.

@Felix, Du musst, wie von Lupo vorgeschlagen, das Zahlenformat einfach auf [h]:mm ändern, dann wird die Zeit angezeigt wie gewünscht.
Gruß
Michael
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Der Steuerfuzzi für diesen Beitrag:
  • Felix_VR
Antwortento top
#7
Super!! Jetzt klappts
Antwortento top
#8
(29.01.2019, 12:58)Felix_VR schrieb: Super!! Jetzt klappts

Glückwunsch! Verrätst Du uns noch, was Du geändert hast? Solche Infos sind immer nützlich für Leser, die vor einer ähnlichen Aufgabe wie Du stehen.
VG Andreas

excel.uservoice.com: Meine Verbesserungsvorschläge für Excel
Antwortento top
#9
(29.01.2019, 13:18)ibu schrieb: .. Verrätst Du uns noch, was Du geändert hast? ... 

Hallo, na das Zahlenformat... Hattest du das nicht auch vorgeschlagen..? Sehe gerade in deiner Datei (für eine Formel!!!!) das du was anderes geschrieben, als in deiner Datei (mit einer Formel!!!) umgesetzt hast!!!

Man kann auch Tabellenausschnitte posten - für eine Formel!!!

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCD
15.7.19 12:1007.07.2019 12:1048:0048:00

ZelleFormatWert
C1[hh]:mm2
D1[h]:mm2

ZelleFormel
C1=B1-A1
D1=B1-A1
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.01] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#10
(29.01.2019, 13:55)Jockel schrieb:   Man kann auch Tabellenausschnitte posten - für eine Formel!!!
Danke für den gute3n Hinweis, das Verfahren kannte ich noch nicht.
Wie macht man das bitte?
Und wie hast Du bitte die zweite (grüne Überschrift) und dritte (rote Überschrift) Tabelle erzeugt?
VG Andreas

excel.uservoice.com: Meine Verbesserungsvorschläge für Excel
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste