Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wenn Dann Formel
#11
Hi,

es liegt nicht an LO - es muss nur richtig formatiert werden. Dann funktioniert es so wie es soll. In diesem Fall sollte alles als Text formatiert werden (auch die Zahlen!)


.ods   Noten_test-korrektur_neu.ods (Größe: 10,3 KB / Downloads: 1)
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#12
Unglaublich....auch da klappt es nicht. Bin ich zu blöd??? Ich kann weder in LO noch OO genau die gleiche Tabelle erstellen.
Ich werde verrückt Huh Huh Dodgy Dodgy 22 22 22
Antwortento top
#13
Hi,

es bleibt wirklich nichts anderes übrig als die Notenfeinabstufung dezimal auszudrücken. Dann klappt der SVERWEIS() einwandfrei. Auch ich hatte mit den Texten ("+" und "-") nach dem erneuten Öffnen Probleme.


.ods   Noten_test-korrektur_dezimal.ods (Größe: 9,62 KB / Downloads: 0)
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#14
Ja genau....dann geht es. Ist nicht so elegant, aber ok.

Nachdem ich aber nun alle Noten in Punkte umgerechnet habe, möchte ich zum Schluss natürlich auch die Punkte in Noten zurückwandeln. Ich haben deine sverweis Formel genommen und dann die Spalten geändert...aber das klappt auch nicht...bekomme wieder #NV
weißt Du, woran das liegt?
Antwortento top
#15
Hi,

der SVERWEIS() sucht nicht nach links. Mit INDEX/VERGLEICH geht es. Aber was ist der tiefere Sinn einer Rückwandlung?


.ods   Noten_test-korrektur_rückwärts.ods (Größe: 9,16 KB / Downloads: 1)
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Melody376
Antwortento top
#16
Klasse, wie Du Dich auskennst mit den ganzen Befehlen. Danke Dir nochmals. Leider klappt es wieder nicht, dieses#NV bekomme ich nicht weg...keine Ahnung, was die Programme da so komisches machen. Wenn Du noch nicht genug hast, würd ich mich freuen, wenn Du Dir mal Spalte N anguckst...vielleicht siehst Du, was da wieder falsch ist. Habe übrigens jetzt einen anderen Laptop mit dem richtigen Excel geholt.

Naja, der tiefere Sinn ist, dass ich eine Endnote von unterschiedlich gewichteten Noten brauche. Da ich 1+, 4, 3- ja nicht mittel kann, muss ich sie erst in Punkte umwandeln, um sie dann später wieder zurück zu wandeln um eine Endnote zu haben.

Grüße


Angehängte Dateien
.xlsx   test.xlsx (Größe: 13,35 KB / Downloads: 1)
Antwortento top
#17
Moin,

du hast zwar per Formatierung in deiner Spalte M Ganzzahlen produziert, tatsächlich aber hast du aufgrund deiner Multiplikation Dezimalzahlen erzeugt. Dadurch stimmen die Suchparameter nicht mehr mit der Hilfstabelle (Ganzzahlen) überein. 3,01 z.B. ist was anderes als 3.

Einfach noch RUNDEN() um deine Formel und dein INDEX/VERGLEICH() funktioniert wieder:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'BS 7 8. Klasse '
MN
1Absolut PunkteENDNOTE
293+
3122+
435+
525
683
754
8112

ZelleFormel
M2=RUNDEN((J2*0,6)+(L2*0,4);0)
N2=INDEX($P$2:$P$17;VERGLEICH(M2;$Q$2:$Q$17;0))
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Melody376
Antwortento top
#18
Hammer, wie Du das alles rausfindest!!! Es klappt endlich. 100000000 Dank!!!!!!!!!! Big Grin
Schwere Geburt, aber es funktioniert. Jetzt spare ich mir super viel Zeit...herrlich Big Grin
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste