Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

01JAN19 Datumsformat in ein anderes Format umwandeln?
#21
(13.01.2019, 06:46)schauan schrieb: Mir ging's nur darum, ob WECHSELN mit Array für einen Text funktioniert. Bisher kenne ich es so, dass man das schachteln muss.

Das hat mich auch erstaunt. 

"Schachteln" bedeutet, dass mit allem geWECHSELN()t wird bzw. werden kann.

Der VERWEIS hingegen streckt das Einzel-Argument einfach zu einer Matrix und gibt dann den Einzelwert zurück. 

Achtung: Vielleicht ist das von mir falsch erklärt! Oder es ist sogar inhaltlich falsch.

Ich gebe außerdem zu bedenken, dass insb. Excel 365 (in manchen Teilen vielleicht auch Excel 2016) etwas anders, nämlich toleranter, rechnet, als ältere Versionen.

10MAR2019 10.03.2019
10MAY2019 10.05.2019
10OCT2019 10.10.2019
10DEC2019 10.12.2019
10MAR19 10.03.2019
10MAY19 10.05.2019
10OCT19 10.10.2019
10DEC19 10.12.2019
Antwortento top
#22
Hallöchen,

ich schreibe ja manchmal, dass man zum Verständnis oder zur Fehlersuche Formelbestandteile als Zwischenlösungen ausgeben kann.
In diesem Fall mit dem WECHSLEN würde es nicht passen Sad
Hier kam noch dazu, dass das in dem anderen Thread als Lösungsansatz gepasst hätte. Marcus hat dort ja inzwischen das mit dem VERWEIS als Ersatz für WECHSELN gepostet.

Übrigens, -weiterhin oT - auf was man nicht alles stößt bei Datumsformaten und dass das Tabellentool das auch noch versteht. Auch eine Variante, unabhängig von den Einstellungen bestimmte Sprachen auszugeben Smile

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
EF
113.01.2019Sonntag
2星期日
3Sunday
4रविवार

ZelleFormel
E1=HEUTE()
F1=TEXT($E$1;"TTTT")
F2=TEXT($E$1;"[$-404]TTTT")
F3=TEXT($E$1;"[$-409]TTTT")
F4=TEXT($E$1;"[$-439]TTTT")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • marose67
Antwortento top
#23
Hallo André,

nur ein Wort ....

"WOW"!!!!!

Lg
Marcus

Ich arbeite mit Excel 2003 - 2007!

Homepage im Aufbau (alte Daten müssen wieder hergestellt werden): http://ms-excel.eu

Wissen ist Macht - es ist aber nicht schlimm nicht alles zu wissen.
Man muss nicht alles wissen - man muss nur wissen wo es steht, oder wo man Hilfe bekommt.

Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste