Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Abfrage Makro minütlich
#11
Hallo,

ich habe zwar noch immer nicht verstanden, was du da eigentlich machen willst, aber ...

Zitat:Uhrzeitsynchronisation mit Datum. Da die Klausur ein Zeitfenster hat.

Wenn du die Schüler darüber kontrollieren willst ... das bekommst du höchstens bei einem komplett blanken Menschen hin.
Ist der Schüler auch nur ein wenig gewitzt, stoppt es den Timer, löst die Aufgaben in aller Ruhe und läßt den Timer dann weiterlaufen ... ist dir schon klar, oder ?
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Antwortento top
#12
Hallo Sabina

gekonnt pfuschen ist auch eine Kunst!  Ich bestand meine Prüfung mit Note  Sehr gut  obwohl ich normal durchgefallen war!!

Als ich es meinem Ausbildungs Meister erzaehlte lachte der sich kaputt und sagte:  "Wenn du drei Prüfungsmeister der IHK Köln so geschickt an der Nase herum geührst hast das wir es nicht bemerkten, hast du die Note  Sehr gut  verdient!"  Seine überzeugte Ansicht war, das man Leute die nicht aufgeben, denen beim Fehler machen noch "Notlösungen" einfallen damit eine Maschine laeuft in der Industrie dringend braucht.  

Wenn man mit 3,2 mm ein Loch bohrt ksnn man danach kein 3mm Gewinde schneiden! Als der Gewindebohrer durchfiel war meine Prüfung zu Ende!!  Ich machte heimlich 4 mm uGewinde nnd verkleinerte den Schraubenkopf mit der Feile!  Das Ding funktionierte einwandfrei!  Drei IHK Meister haben's übersehen.  Mein Meister lachte schallend ....   es hat ihn gefreut das ich Nicht aufgab.  Hauptsache es ist fachgerecht gemacht worden sagte er! 

Eine wahre Geschichte aus meinem Leben

mfg  Gast 123
Antwortento top
#13
Hallo,

... meine Leute nennen sowas "Improvisation" ... hat bisher immer geklappt ... bis auf einmal ... aber das war in wenigen Minuten repariert ... in der Zwischenzeit hatten sie die richtigen Teile gefunden !!! :p

Zuerst war ich total sauer, aber der Kunde war super zufrieden, mit meinen Leuten, die "alles im Griff" hatten.
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Antwortento top
#14
Hallo...

Es ist schon so, das es mit Aufsicht ist, jedoch an anderen Standorten und das zur Abgabe der Klausuren aufgefordert wird. Die meisten wissen nicht mal, wie Excel geschrieben wird... Smile
Antwortento top
#15
So, jetzt habe ich aber trotzdem noch eine Frage...

Ich habe in der gleichen Excel 2016 Datei zwei Makros. Ich vermute, das kann ich auch mit einem Makro erledigen. Weiß aber nicht wie. Das eine Makro aktualisiert mir die Zeit, das andere schaut in eine Zelle, liest dort den Pfad aus, schaut dann, ob die Datei (vom Pfad) vorhanden ist.

Makro EINS (prüfen auf Datei):

Sub Vorhanden_Datei()
  Dim Datei As String
Application.OnTime Now + TimeValue("00:00:05"), "Vorhanden_Datei"
' Sheets(Tabellenblatt Nr / Zelle (Zeile Nr / Spalte Nr)
  Datei = Sheets(3).Cells(35, 7)
If Datei <> "" Then
   If Dir(Datei) <> "" Then
       Sheets("Name").Range("G28").Value = "JA"
   Else
       Sheets("Name").Range("G28").Value = "NEIN"
   End If
End If
End Sub

Makro ZWEI (Zeitaktualisierung):

Option Explicit
Public ET As Variant
Sub Zeitmakro()
    ThisWorkbook.Worksheets("Name").Range("G40") = Format(Now, "hh:mm")
    ET = Now + TimeValue("00:00:02")
    Application.OnTime ET, "Zeitmakro"
    Calculate
End Sub

Die aktualisierung der Datei kann auch in 10 Sekundenschritten laufen ... das ist egal...

FRAGE: kann man grundsätzlich beides zusammen in ein Makro packen? Wenn ja... nur wie? (Daaaaanke)
Antwortento top
#16
(04.12.2018, 18:40)Gast 123 schrieb: Hallo

wie man das Makro minütlich abfragen kann weiss ich leider nicht.  Aber das ist sicher ein Recorder Makro, kann man kürzen. Sieht professioneller aus. 
Auf Range("I2").Select  kann man m.E. ganz verzichten.

mfg Gast 123

Code:
If Datei <> "" Then
   If Dir(Datei) <> "" Then
       Sheets("Makrotest").Range("G12").Value = "JA"
   Else
       Sheets("Makrotest").Range("G12").Value = "NEIN"
   End If
   Range("I2").Select  'überflüssig?? Makro Recorder?
End If

Oder nur

Code:
Sub M_snb()
   Sheets("Makrotest").Range("G12") = format(Dir(Datei) <> "", "Yes/no")
End Sub
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antwortento top
#17
Schau mal:  http://www.snb-vba.eu/VBA_Application.OnTime_en.html
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste