Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

% summe NULL?
#1
Hallo alle zusammen,

ich habe 3 befüllten Zeilen mit Zahlen in %, die Summe wo es keine Null gibt sind ok , die Summe=0 wenn irgendeine Zahl=0 in der Zeile ist.(siehe im Anhang)
Ich werde mich freuen für jede konstruktive Hilfe Smile


Angehängte Dateien
.xlsx   summe 0.xlsx (Größe: 9,23 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#2
Hi,

die Zahlen in D sind Texte. SUMME ignoriert Texte!
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#3
Hallo, ich habe keine Ahnung, was du vorhast, aber du weißt schon, dass in D1 bis D12 keine Zahlen stehen? Die Summe in diesem Bereich ist also richtig: null...!
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2019
Antwortento top
#4
Hi,

schau dir mal die Zellen D1:D12 an.

Bei mir erscheint da links oben eine grüne Ecle mit der Meldung in der Fehlerbox:

Als Text gespeicherte Zahl.
"Text-"zahlenn werden in der Summe nicht mitberechnet.

Gib die Zahlen nochmals ein und die Summe rechnet wieder.
Am einfachsten wäre es. in eine Zelle eine 1 zu schreiben, diese Zelle zu kopieren.
Den Bereich D1:D12 zu markieren und dann im Kontextmenü "Inhalte einfügen" und als Vorgang "Multiplizieren" auswahlen.
Anschließend in %Formatieren.

Gruß Heinz
Es ist nicht genug, zu wissen. Man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug, zu wollen. Man muss es auch tun.
Antwortento top
#5
Hallo

Spalte D1 ..D12 markieren  --> auf das Ausrufezeichen -> in eine Zahl umwandeln
Antwortento top
#6
Hallo, ich habe (D1:D12) formatiert in % und trotzdem rechnet es nicht richtig, siehe screenshot Sad


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#7
Hola,

das reine Ändern des Formats reicht nicht aus.
Warum machst du nicht, was dir vorgeschlagen wird?

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#8
Hi,

Du solltest das tun, was Dir hier vorgeschlagen wurde, besonders von Heinz Ulm!
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#9
supper, es funktionniert jetzt, sorry mein Denkfehler Sad, nice weekend
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste