Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Werte Vergleich
#1
Guten Abend liebe Excel - Gemeinde,
ich wende mich heute mit einem kleinen bis mittelgroßen Problem an euch und hoffe das ich hier tatkräftige Unterstützung bekommen kann. Ich habe hier eine Stammdatei (Anlage 1) mit einer Menge Informationen die ich mit einer anderen Tabelle abgleichen bzw. auswerten möchte.
Folgendes möchte ich gerne über eine Formel bzw. Makro laufen lassen…….
Stammdatei Spalte B = PLZ Bereich von 30… bis 34… und 48… bis 49… Filtern. Anzahl der gleichen PLZ ermitteln und jeweils einen Datensatz mit Angabe der Anzahl von Duplikaten in einem neuen Tabellenblatt darstellen.
Das wäre für mich erstmal die Grundbasis meines Tabellenaufbaues die ich benötige.
Ich würde mich freuen, wenn dazu jemand eine Idee hat.
Beste Grüße
Luxe77


Angehängte Dateien
.xlsx   Stammdatei Okt 18 TOF .xlsx (Größe: 292,5 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Hi,

um nach PLZ filtern zu können, musst du diese erst einmal separieren. Hier mein Vorschlag mit einer Hilfsspalte:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDEFG
1Ü-DatumPLZStaat/PLZ/OrtColl/PalGewichtSdgArtDienste
223.10.1830890D-30890 BARSINGHAUSEN0/1514.00 KGNormalNor
318.10.1830890D-30890 BARSINGHAUSEN1/00.63 KGNormalNor
411.10.1830890D-30890 BARSINGHUSEN1/0FrachtführerNor
518.10.1830900D-30900 WEDEMARK1/012.70 KGNormalNor
604.10.1830900D-30900 WEDEMARK2/02.18 KGNormalNor
726.10.1830900D-30900 Wedemark1/2755.00 KGNormalNor
818.10.1830900D-30900 Wedemark1/02.00 KGNormalNor
910.10.1830900D-30900 WEDEMARK4/08.00 KGNormalNor
1018.10.1830916D-30916 ISERNHAGEN1/1509.68 KGNormalNor

ZelleFormel
B2=WECHSELN(LINKS(C2;7);"D-";"")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Dann solltest du dir die Fkt. ZÄHLENWENN() ansehen (und auch ausprobieren). Wenn du nicht weiterkommst, melde dich mit dem konkreten Problem wieder.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Tabelle1

ABCDEFGH
1Ü-DatumStaat/PLZ/OrtColl/PalGewichtSdgArtDienstePLZAnzahl
223.10.18D-30890 BARSINGHAUSEN0/1514.00 KGNormalNor308901976
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
G2=--WECHSELN(LINKS(B2;7);"D-";"")
H2=SUMMENPRODUKT((G:G>=30000)*(G:G<35000))

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#4
Hallo Günter,
hallo Berni,

erstmal vielen Dank für eure Antworten.
Ich glaube ich hab mein Problem bzw. Aufgabe nicht ganz richtig beschrieben.
Meine Aufgabe ist es aus der Stammdatei gewisse Plz Bereiche, z.B. 30700 - 34900 zu filtern.
Dann muss ich alle gleichen Plz die addiert mehr als 40 ergeben als einen kompletten Datensatz (siehe Anlage) in einem neuen Tabellenblatt darstellen.

Ist das mit einer Formel möglich?
Beste Grüße

Reikoi


Angehängte Dateien
.xlsx   Stammdatei Okt 18 TOF .xlsx (Größe: 360,9 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#5
Hier mal ein weiterer Ansatz mit zusätzlichen Hilfsspalten für den PLZ-Bereich und Anzahl. Filterung per PowerQuery auf einzelne PLZ.

Die Max-Anzahl ist nachträglich hinzugefügt.


Angehängte Dateien
.xlsx   Stammdatei Okt 18 TOF .xlsx (Größe: 607,58 KB / Downloads: 4)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste