Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bedingte Formatierung
#1
Hallo zusammen,

Ich möchte, dass die Zeile gefärbt wird, wenn in der Zelle "Anfang" etwas steht und wenn das heutige Datum größer oder gleich dem "Anfang" entspricht und kleiner oder gleich der "Abgabe". Praktisch, wenn das heutige Datum zwischen der Zelle "Anfang" und "Abgabe" steht (Anfang=

PHP-Code:
=UND(FALSCH(Anfang=““);Anfang=<HEUTE()=<Abgabe


Leider kommt bei mir immer eine Fehlermeldung.

Vielen Dank im Voraus.

Edit: Ich hoffe, ihr seht die komplette Formel. Bei mir in der Ansicht ist der Part nach "Anfang=" abgeschnitten... Sehr komisch
Antwortento top
#2
Hola,

zum Selber basteln:

=WENN(UND(HEUTE()>=A1;HEUTE()<=B1);"etwas";"")

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Danke für die schnelle Antwort!

A1: Anfang

B1: Abgabe


Ich muss aber doch nicht wirklich "etwas" schreiben, oder?
Antwortento top
#4
Hallo,

(19.11.2018, 22:30)mabon schrieb: Ich muss aber doch nicht wirklich "etwas" schreiben, oder?

was denn sonst!?

Gruß Uwe
Antwortento top
#5
Ich habe bisher immer gelesen, dass man als Formelzeichen für eine leere Zeile z.B A1="" schreiben sollte.

Daher die Verwunderung.
Antwortento top
#6
Hola,

als Formel in der bed. Formatierung:


Code:
=UND($A$1<=HEUTE();$B$1>=HEUTE())

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • mabon
Antwortento top
#7
Hi,

ich hab's so verstanden:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABC
1AnfangHeuteAbgabe
201.11.201819.11.201820.11.2018

Zellebedingte Formatierung...Format
B21: UND(HEUTE()>=$A$2;HEUTE()<=$C$2)abc
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • mabon
Antwortento top
#8
Wow!! Du hast mir sehr geholfen! Es fehlt nur noch ein Detail, dann wäre sie perfekt. Und zwar, dass A1 nicht leer sein darf bzw. etwas darin stehene muss. Als Zusatzprämisse praktisch.

Aber schonmal mega danke, das hat mir sehr geholfen!:)
Antwortento top
#9
Hola,

Code:
=UND($A$1<>"";$A$1<=HEUTE();$B$1>=HEUTE())


Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • mabon
Antwortento top
#10
Hi,

da ich die Formel etwas anders geschrieben habe, hier die Ergänzung:
Code:
=UND($A$2<>"";HEUTE()>=$A$2;HEUTE()<=$C$2)
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste