Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

VBA - Datenabgleich
#1
Rainbow 
Hallo liebe Community,

ich hoffe einmal wieder auf eure Hilfe bei meinem Problem. Ich möchte gerne per VBA (oder einfache Alternativen) folgendes automatisieren.

Ich habe eine Datei mit Tabelle1 (neue Daten) & Tabelle2("DatenbanK"). Spalten habe ich in beiden die erten 5 gleich, mit einer eindeutigen ID. Jetzt möchte ich, dass ein Makro die Datenbestände abgleicht und Tabelle 2 auf den aktuellen Stand gebracht wird. In Tabelle 2 sollen Werte(Zeilen), die sich nicht mehr in Tabelle 1 befinden gelöscht werden. Werte(Zeilen) die in Tabelle 1 neu erscheinen, sollen nach Tabelle 2 kopiert werden. Werte die bereits gleich sind, sollen in Tabelle 2 stehen bleiben, als Zeile.

Beipsiel:

Tabelle1:
ID:1 Name: Müller
ID:2 Name: Hans
ID:4 Name: Hennes

Tabelle2:
ID:1 Name: Müller
ID:2 Name: Hans
ID:3 Name: Dennis

Ergebnis in Tabelle2:

Hans & Müller (Zeilen) bleiben stehen, Hennes wird gelöscht, Dennis wird aus Tabelle1 übernommen

Bis jetzt habe ich dazu noch überhaupt nichts gefunden. Gerne spende ich wieder etwas fürs Forum, meine Skills reichen zum weiterhelfen leider nicht ;)






.xlsx   Test.xlsx (Größe: 8,94 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hallo,

wozu soll die Datenpflege auf zwei Blättern gut sein? Arbeite mit einem Blatt und alles ist gut.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Antwortento top
#3
Hallo

ich denke die Aufgabe dürfte mit der Beispieldatei gelöst sein. Bitte mal Originaldaten ins Beispiel kopieren und testen.
Die neuen Daten werden in Tabelle2 zuerst unten angehangen, anschliessend wird Spalte A mit dem 2. Makro neu sortiert.
Das Sortier Makro funktioniert auch unabhanegig, z.B. über einen neuen Button.

mfg Gast 123


Angehängte Dateien
.xlsm   Test - Datenabgleich.xlsm (Größe: 22,06 KB / Downloads: 3)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Gast 123 für diesen Beitrag:
  • Kirschgurke
Antwortento top
#4
Hallo Gast,

die Lösung versuche ich gleich einmal und melde mich dann wieder. Leider war ich jetzt länger krank geschrieben und konnte nicht arbeiten. vg
Antwortento top
#5
Funktioniert wunderbar, vielen Dank!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste