Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Rahmenlinie soll sich mit verschieben
#1
Hallo zusammen,

ich habe eine Kontoauszugliste erstellt mit Auswertungen. Unter jeden Monat wollte ich eine dünne Rahmenlinie ziehen, damit man die Monate besser auseinander halten kann.
Jetzt kommen alle paar Wochen natürlich wieder Buchungssätze hinzu. Ich gehe ans Ende der Liste, füge die Buchungssätze ein und sortiere dann neu nach Datum. Dann bleibt aber leider die dünne Rahmenlinie an der alten Stelle stehen und verschiebt sich nicht mit dem nach unten gewanderten Monat.
Kann man irgendwo das "Verhalten" der Rahmenlinien einstellen. So wie der relative und der absolute Zellbezug mit dem $-Zeichen?

Dieses Beispiel geht auch:

Spalte A
         a
         b
unter c 
         d
         e

Nach dem Sortieren wandert die Rahmenlinie von der Zelle "unter c" nicht mit dem c, soll sie aber.

Das Ergebnis sieht erstmal so aus:

Spalte A
         a
         b
         d
         e
unter c         

Die Rahmenlinie soll quasi mit dem Zellinhalt "mitwandern". Füllfarben wandern auch mit der Zelle, hab ich grad mal probiert.

Danke für Eure Infos
Antwortento top
#2
Dazu muss du entweder VBA anwenden oder du nimmst eine Bedingte Formatierung, die das Unterstrichzeihen automatisch für dich dann übernimmt!
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#3
(16.11.2018, 18:40)tommy2017 schrieb: Hallo zusammen,

..................................................]

Die Rahmenlinie soll quasi mit dem Zellinhalt "mitwandern". Füllfarben wandern auch mit der Zelle, hab ich grad mal probiert.

Danke für Eure Infos

Hi, für deine Rahmenlinie habe ich keine Lösung, aber mit  dieser Formel  =REST(MONAT(A3);2)=0   in der bedingten Formatierung kannst du die Monate abwechselnd farbig hinterlegen. Das funktioniert auch zuverlässig wenn du dazu schreibst oder Zeilen löschst.

Jack ;)
Antwortento top
#4
Hi,

Monatswechsel lasse ich so anzeigen:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABC
1DatumTextBetrag
228. Febvisa100
301. Mrzec20
429. Mrzbar150
530. Mrzfirma1300
601. Aprfirma2120
702. Aprfirma3400

Zellebedingte Formatierung...Format
A11: NICHT(MONAT($A1)=MONAT($A2))abc
B11: NICHT(MONAT($A1)=MONAT($A2))abc
C11: NICHT(MONAT($A1)=MONAT($A2))abc
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

   

Hier noch ein ScrShot, weil das Tool die bF nicht darstellen kann
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 3 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Frogger1986, happy-jack, tommy2017
Antwortento top
#5
Ein Schwank aus dem Leben dazu:

In Excel 4 (das gab es ungefähr 1993/1994, also vor 25 Jahren) wurden formatierte Rahmen tatsächlich mitsortiert. Schon in Excel 5 oder 95 war das dann nicht mehr so.
Antwortento top
#6
Dank an WillWissen,

genau das habe ich gesucht. Ausprobiert -> funktioniert.

Thumps_up
Antwortento top
#7
(16.11.2018, 19:57)WillWissen schrieb: Hi,

Monatswechsel lasse ich so anzeigen:

...........................................................]

Toll!  18

Wuste ich garnicht dass man auch Rahmenteile bedingt formatieren kann! Wieder was gelernt! 19

jack
Antwortento top
#8
@Jack: jegliches Zellformat geht mit Bedingung
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste