Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datenanalyse
#1
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe eine Tabelle mit folgender Struktur:


Datum+Uhrzeit - Name - Code

in der "Datum+Uhrzeit" das Datum und die Uhrzeit eines Zugangs oder Ausgangs in bzw. aus einem überwachten Bereich darstellen, "Name" der Name des entsprechenden Benutzers ist und "Code" anzeigt, ob es sich um einen Zugang (=21) oder Ausgang (=20) handelt.

Ich möchte nun für jedes Paar an Zu- und Ausgang die Verweildauer berechnen, weiß aber nicht, wie ich das anstellen soll, weil sich die beiden Zeitangaben eben nicht in derselben Zeile befinden.

Zu beachten ist außerdem:

- es kann für jeden User beliebig viele Zu- und Ausgänge geben, auch am selben Tag
- es ist nicht gewährleistet, dass es für jeden Zu- auch einen Ausgang gibt und umgekehrt: solche (seltenen) Fälle sollten identifiziert und übersprungen werden.

Ergebnis sollte eine Tabelle sein, in der für jeden User und jedes Zu- und Ausgangspaar die Verweildauer angegeben ist.

Ich habe auch mit dem Abfragetool herumexperimentiert, ohne eine Lösung zu finden. Im Grunde weiß ich nicht einmal, ob das mit Excel überhaupt lösbar ist. Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen.

Ich lege eine Beispieltabelle mti ein paar Daten bei.

Danke,

Andreas
Antwortento top
#2
Hallo Adreas,

das mit dem "Beilegen" hat nicht ganz geklappt. Nach dem Hochladen der Datei musst du noch rechts den Button "Attachment hinzufügen" drücken.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Sorry,

passiert mir bei Emails ständig Angel 

2. Versuch!


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispieltabelle.xlsx (Größe: 9,38 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#4
Eine wunderschöne "Zutrittsliste". Gab's keinen Abgang?
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#5
Doch, alle Zeilen mit IDGerät=20 stellen einen Abgang dar.
Antwortento top
#6
Hallo,

wenn es so sortiert ist (ohne Fehlerbehandlung)

mfg


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispieltabelle.xlsx (Größe: 7,06 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#7
Danke Dir, Fennek.

Mit einem Makro könnte ich die Ursprungsdaten sortieren und dann Deine Formel einfügen. Müsste auch bei sehr vielen Datensätzen noch recht schnell gehen. Wenn es aber irgendwo einen fehlenden Datensatz gibt, bekomme ich ein falsches Ergebnis. Man müsste also zuerst auf die korrekte Abfolge von 21 und 20 prüfen ...

Auf jeden Fall schon mal ein Stück weiter!

Andreas
Antwortento top
#8
Code:
Sub M_snb()
   sn = Sheet1.Cells(1).CurrentRegion.Resize(, 5)
   
   For j = 2 To UBound(sn)
      If sn(j, 3) = 20 and sn(j - 1, 3) = 21 Then
         sn(j - 1, 4) = sn(j, 1)
         sn(j - 1, 5) = sn(j - 1, 4) - sn(j - 1, 1)
      End If
   Next

   Sheet1.Cells(1).CurrentRegion.Resize(, 5) = sn
   Sheet1.Columns(4).SpecialCells(4).EntireRow.Delete
End Sub
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antwortento top
#9
Danke Dir, snb.

Doofe Frage: läuft das Makro auch im deutschen Excel ohne weiteres?

Grüsse,

Andreas
Antwortento top
#10
Ich erhalte diesen Fehler:

?mage

Wenn ich auf Debuggen gehe:

?mage
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste