Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zeileninhalt in verschiedene Spalten splitten
#1
Hi Leute,

ich konnte auf mein Problem bisher leider keine Lösung finden.
Ich habe eine Sehr lange Liste mit Produkten.

Diese besteht in der Regel aus 3 bis 4 Zeilen in einer Palte.

Jetzt möchte ich, dass immer die erste Zeile eine Spalte nach links rutscht.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Hier ein Beispiel:
(Rechts: alles in einem Feld; Links und Mitte soll es sein.)


?mage
Antwortento top
#2
*Seufz* Immer wieder die gleiche Leier... Bilder sind hübsch, aber leider sinnlos. Warum nicht eine Mappe hochladen?  Dodgy

Tabelle1

ABC
1Barhocker FORLI schwarz
Gestell: Chrom klappbar
Sitz: Holzplatte
33 x 33
Barhocker FORLI schwarz
Gestell: Chrom klappbar
Sitz: Holzplatte
33 x 33
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A1=LINKS(C1;SUCHEN(ZEICHEN(10);C1))
B1=RECHTS(C1;LÄNGE(C1)-LÄNGE(A1))

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#3
Vor 10-20 Jahren beherrschten noch alle die Kunst, in Newsgroups und Foren ganz ohne Anhänge auszukommen - zumindest für die meisten Fragen.

Denn OP hätte auch einfach schreiben können:

C1: 
Barhocker FORLI schwarz
Gestell: Chrom klappbar
Sitz: Holzplatte
33 x 33

teile bitte auf in

A1: 
Barhocker FORLI schwarz

B1: 
Gestell: Chrom klappbar
Sitz: Holzplatte
33 x 33

Fertig. Und so geht das mit den allermeisten Fragen.
Antwortento top
#4
Ja und vor 20 Jahren sind auch noch alle ohne Handy ausgekommen und trotzdem bin ich sicher, dass du eines besitzt. Vor 20 Jahren hatten viele Menschen noch kein Internet. Man könnte daher auch noch Kleinanzeigen nutzen anstelle von ebay und Facebook.

Aber von mir aus, auch der Text hätte gereicht. Mir ging es darum, dass ich nicht selbst den Text schreiben mag und dass Bilder Käse sind.
Schöne Grüße
Berni
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an MisterBurns für diesen Beitrag:
  • Käpt'n Blaubär
Antwortento top
#5
Danke für die schnelle Antwort.

Das mit den Bildern... sorry... kommt nicht mehr vor.

 :)
Antwortento top
#6
Jeder kleine Bamberg (der hier extensiv genutzt wird) benötigt ca. 3000 Byte. Oft geht es aber nur um eine einzige Formel dabei. Bei Dir waren es eben 1809 Byte.

Das ist nicht so schlimm wie ein Anhang, der mindestens mit 8000 Byte (meist aber mehr) ausfällt.

Aber bloßer Text ist sparsamer. Bei meinem "Fragebeispiel" oben: 182 Byte.

Ok - viele können schlecht formulieren, oder ein Problem ist wirklich schwierig in Worte zu fassen. Dann hilft Visualisierung.

BBC-Code (elex, Sabina ("RangeText"), lupo1) beträgt übrigens meist etwa nur 1/5 vom Bamberg, da ohne die Formatierungsanweisungen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste