Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Auswertung von Spalten und Zeilen
#1
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich nutze eine Tabelle in folgendem Format:

Name         Vorname         Betrag
Meier          Fritz               50,00 EUR
Müller         Tina               65,00 EUR
Menke         Mia               15,00 EUR
Meier          Fritz               15,00 EUR

Ich möchte nun, dass diese Tabelle in der folgende Art ausgewertet wird:
  • In Excel sollen die unterschiedlichen Namen und die von den jeweiligen Personen in Summe gezahlten Beträge aufgeführt werden
Gewünschte Lösung

Name         Vorname       Gesamtbetrag
Meier          Fritz               65,00 EUR
Müller         Tina               65,00 EUR
Menke         Mia               15,00 EUR


Könnt Ihr mit weiterhelfen?

Schon jetzt vielen Dank!
Antwortento top
#2
Hola,

für die Auflistung der Namen:
http://excelformeln.de/formeln.html?welcher=194
Danach mit Summewenn() die Beträge ermitteln.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Moin!
Eine mögliche Alternative:
Erstelle eine Hilfsspalte kompl. Name mittels =Name&", "&Vorname (evtl. ausblenden, wenn sie stört)
Danach Einfügen, Pivot-Table
kompl. Name in Zeilen, Betrag in Werte

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#4
Hallo,

wenn man sich, wie du, gar nicht zu helfen weiß, dann sollte man auf excelinterne und ganz einfache Funktionen zurückgreifen.

Kopiere die Spalten A und B (Name, Vorname) mit den Überschriften nach Spalte F.
'Duplikate entfernen...' mit beiden Spalten F und G angehakt.

Dann folgende Formel in Zelle H2 und runterziehen

=SUMMEWENNS(C:C;A:A;F2;B:B;G2)

Das sollte sogar auf dem MAC funktionieren ... normalerweise würde ich einfach ein Dictionary drüberlaufen lassen ... aber das kann der MAC ja nicht.
VG Sabina

bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2010 Pro Plus 32-Bit und Office 2016 Pro Plus 32-Bit
Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste