Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Automatische Referenzierung
#1
Hallo zusammen,

ich benutze seit Jahren Excel um mein privates Haushaltsbuch zu führen. Und über die Jahre entwickelt sich diese Tabelle immer stetig weiter. Nun bin ich jemand, der immer wieder über seine private EC-Karte Ausgaben tätigt, die man später gegenüber anderen Personen (oder auch der liebe Ehefrau bzw. der gemeinsamen Haushaltskasse) abrechnen muss, um sich das Geld zurück zu holen. Klar könnte man die Daten einfach schnell zusammen kopieren oder sich über Pivot-Tabellen etwas zusammen stellen. Da ich nie so richtig bei Pivot-Tabellen durchgestiegen bin, behelfe ich mich immer einer anderen Art, die aber leider auch Zeit frisst und ich gerne über einen Automatismus einfacher handhaben möchte.... Und ich meine Excel-Tabelle weiter gerne pimpen möchte :D

Jede meiner Buchung/Ausgaben ist mit einem eindeutigen Code (z.B. 2017-0101-055). Die ersten zwei Zahlen stehen für das Jahr, die zwei weiteren führen mich zum entsprechenden Kontoauszug und Seite, der Dreier-Block am Ende ist eine durchlaufende Zahl. Erstelle ich nun für wen oder was auch immer eine Abrechnung, kann ich über diesen Code die Buchung schnell wieder finden. Auf meiner Zettelwirtschaft wird dieser Code auch aufgeschrieben und ich weiß immer, wohin diese Quittung gehört. Ist auch gegenüber der Steuerberatung ganz hilfreich, weil man nach Rücksendung der Quittungen alles recht zügig wieder wegsortieren kann. 

Nun aber der Punkt, an dem ihr mir vielleicht helfen könnt:

Ich möchte anhand diesen Codes alle anderen notwendigen Daten für die Buchung automatisch aus der entsprechenden Jahrestabelle auslesen und in meine Abrechnung übertragen, so z.B. Betrag, Buchungstext, Datum, etc. Da ich eine immer gleich aufgebaute Tabelle mit allen Ausgaben je Monat habe, sollte es ja an sich über eine SVerweis zumindest auf Formelseite irgendwie gehen. Ich würde das aber gerne über Script lösen. 

Heißt: Ich tippe meinen Code in meine Abrechnungs-Tabelle ein. Diese ist eine separate Excel-Arbeitsmappe, unabhängig von meinem jährliches Haushaltsbuch. Das Script soll nun anhand des eindeutigen Codes die restlichen Daten wie Datum, Betrag, Buchungstext aus der korrekten Jahresmappe und Reiter suchen und in die Abrechnungstabelle eintragen. Ist so etwas denn irgendwie grundsätzlich möglich? Nun kommt noch die Herausforderung dazu, dass mein bisheriges Scripting-Wissen eher auf Anfänger-Niveau ist. Aber ich sehe solche Dinge gern als Herausforderung sich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen und einzutauchen. ;)

Wäre cool, wenn man das irgendwie hinbekommt. Da ich in letzter Zeit echt viele Fremd-Ausgaben getätigt habe und immer wieder viel Zeit in Abrechnungen stecke, würde ich das gern irgendwie erleichtern. 

Freue mich über Feedback, Hilfe und Lösungsansätze von euch.  Vielen dank im Voraus.
Antwortento top
#2
Hallo,

könnzest du vielleicht eine Beispieldatei hier hochladen?
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
Antwortento top
#3
(14.11.2018, 17:31)killerspots schrieb: Klar könnte man die Daten einfach schnell zusammen kopieren oder sich über Pivot-Tabellen etwas zusammen stellen. Da ich nie so richtig bei Pivot-Tabellen durchgestiegen bin, ...
Ich vermute mal dass deine 'Probleme' mit Pivot daher rühren dass der Datenaufbau überhaupt nicht pivot-fähig ist.
Ich habe festgestellt dass die Mehrheit der Benutzer gerne Kreuztabellen zur Eingabe verwenden. Und damit machen sie sich das Leber selber schwer.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste