Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Clusterung über mehrere variablen
#1
Hallo,
 
folgendes  Problem besteht bei mir.
In einer Monatsübersicht will ich eine Clusterung vornehmen. Also
Innerhalb von 4 Wochen wird an größer / gleich 50 % der Tage ein ServiceLevel zu mindestens 10% unterschritten. Der Servicelevel ist hier 93%.
Und :
Innerhalb von 2 Wochen wird an größer / gleich 50 % der Tage ein ServiceLevel zu mindestens 50% unterschritte
 
Wird dieser Servicelevel unterschritten soll eine Warnmeldung erscheinen.
Ich scheitere hier bereits bei der Auswahl der korrekten Formel. Ich gehen von der Wenn Formel aus. Hat jemand eine Ahnung und kann mir helfen?
 
Anbei das Beispiel.
Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hallo Leute,

habe ich mein Anliegen zu kompliziert beschrieben oder gibt es für mein Problem wirklich keine Lösung?

LG Verliererseele
Antwortento top
#3
Hallo,

wenn du anstelle eines Bildchens eine Beispieldatei mit händisch eingetragenem Wunschergebnis hochlädts, könnte das Verständnis für dein Problem eventuell größer sein.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Verliererseele
Antwortento top
#4
Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung. Du hast völlig recht. So machte das wirklich keinen Sinn.
Ich habe die Datei jetzt einmal angehängt.
Die Voraussetzungen habe ich nochmals hinterlegt. Vielleicht macht das je mein Anliegen deutlicher.


Angehängte Dateien
.xlsx   Erfüllungsquote.xlsx (Größe: 12,75 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#5
Mein Versuch dazu, für einen Festen Datenbereich…

Nachtrag:

Dateianhang geändert


Angehängte Dateien
.xlsx   Erfüllungsquote (1).xlsx (Größe: 19,76 KB / Downloads: 2)
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#6
Ich habe gerade gesehen dass die Berechnungen gestern gar nicht gestimmt haben...  16 16  Es war doch schon ganz schön spät.. 
Ich habe mich gerade noch einmal daran gesetzt und hab versucht deine Anforderungen zu visualisieren, leider kann ich dir keine "Einformellösung" basteln..
Aber so ist der Überblick vll etwas besser.. Ich habe jeweils mit Bed. Formatierung den Wochenanfang hervorgehoben und Unterschreitungen kannst du dann im Rechten Bereich erkennen...


Angehängte Dateien
.xlsx   Erfüllungsquote (1).xlsx (Größe: 19,86 KB / Downloads: 3)
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#7
Hallo Frogger1986,

das ist großartig und bringt mich definitiv weiter.
Eine Frage habe ich noch.
In der Datei werden alle Unterschreitungen auffgeführt. Hast du vielleicht eine Lösung wie ich noch das folgende visualisieren kann?


Innerhalb von 4 Wochen wird an größer oder aber gleich 25 % der Tage eine Erfüllungsquote von von mindestens 10% unterschritten. 

In der von Dir erstellten Datei werden alle Unterschreitungen markiert ( Das alleine hätte ich schon nicht geschafft Blush )
Wie kann ich denn erkenntlich machen das wenn bei 26 Arbeitstagen 25% der Tage eine Unterschreitung von 10% haben. In dem Falle  6,5 also 7 Tage. Cool wäre so etwas wie eine Alarmmeldung die Farblich hinterlegt ist.

Nachtrag:
In Feld G34 Werden die Meldungen ja Zusammengezählt. da lässt sich dann ja dann prima berechnen.
In Feld E16 wird der Zielwert von 98% unterschritten. Hier gibt es aber kein rotes Ausrufezeichen.

Noch einmal danke für Deine Hilfe!
Antwortento top
#8
Ha,

ich denke ich habe es geschafft. für mich mit meinen begrenzten Excelkenntnissen schon ein großer Erfolg.
Gut, das stöbern in diesem Forum hat mich darauf gebracht.
Die Lösung ist die WENN Formel. Ich habe die Datei mal angehängt.
=WENN(G33<6,5;"OK";"ALARM")

Soweit, so gut, die Lösung ist zum greifen nahe.
Die dritte Anforderung lautet:
Innerhalb von 2 Wochen wird an größer / gleich 50 % der Tage eine Erfüllungsquote zu mindestens 30% unterschritten


Das ist mir zu hoch! hier brauche ich noch Hilfe!


LG Verliererseele
Antwortento top
#9
Das entspricht nicht ganz deiner Aufgabenstellung! Das wäre dann auch mit einer Formel zu lösen! Das festlegen der Bereiche über die dauer der tage im Bereich ist nicht machbar in einer Formel... Der Bereich ist jetzt halt über die drei Zusatzspalten ersichtlich!
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Frogger1986 für diesen Beitrag:
  • Verliererseele
Antwortento top
#10
Ich kann mit der Datei wunderbar arbeiten. Vielen Dank hierfür!

57

Jetzt kann ich dieses Thema abhaken!

Du hast mir Super geholfen!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste