Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Addon für Aufgaben nach Prio in Outlook
#1
Guten Morgen, 
vielleicht hat ja jemand hier schon eine Lösung gefunden.
Ich nutze bei Outlook die Aufgabenfunktion. Nun ist es manchmal erschlagend, wenn ich früh am morgen sehe wie viele Aufgaben ich heute abarbeiten muss und psychisch blockiert eines das eher.
Deshalb verwenden viele Mappen in welchen von A-Z die Aufgaben priorisiert in Papierform abgelegt werden. 

Somit sieht man immer nur die Aufgaben in einem Fach und kann diese schneller abarbeiten.
Ich möchte aber nicht wieder zurück zu Papier sonder digital bleiben. Auch sollte die Funktion weiterhin bei Outlook bleiben. Wieder eine neue Software verwenden - naja ist nicht so meins
Nun wäre meine Idee über ein Makro Addon das darzustellen. Ich lege die Aufgaben nach Prio A-Z fest pro Tag und es wird mir immer nur die aktuelle angezeigt, bis ich diese bearbeitet oder erledigt habe.
Gibt es sowas schon ?


Gruß Daniel
Gruß Daniel Albert
Antwortento top
#2
Hallo Daniel,

in Outlook kenn ich so was nicht. Aber das würde doch in einer Excel-Mappe ganz ohne Makro und Papier funktionieren.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
Hallo!

Du kannst es auch mal mit dem Business Contact Manager versuchen.

Gruß, René
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste