Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Funktion umschreiben
#1
Hallo Gemeinde

Ich habe ein Schulprojekt. Dabei haben wir einen Teilnahme-Kalender und sollen dabei die Arbeitstage auszählen.

Nun habe ich folgende Funktion: 

=ANZAHL2(J165:J167)+J169+ANZAHL2(J172:J176)+ANZAHL2(J180:J183)+ANZAHL2(J186:J190)+ANZAHL2(J193:J197)+ANZAHL2(J200:J204)+ANZAHL2(J207:J211)+ANZAHL2(J214:J218)+ANZAHL2(J221:J225)+ANZAHL2(J228:J232)+ANZAHL2(J235:J239)+ANZAHL2(J242:J246)+ANZAHL2(J249:J253)+ANZAHL2(J256:J260)+ANZAHL2(J263:J267)+ANZAHL2(J270:J274)+ANZAHL2(J277:J281)

In der Theorie und auch in der Praxis stimmt die Funktion.
Nun ist das Problem, dass jeder Teilnehmer eine Spalte zugewiesen ist: 
Bsp.: Max Müller (A), Monika Maus (B)

Nun kann ich ja die Funktion nicht jedes mal neu erstellen, oder die Buchstaben ändern.
Gibt es eine Möglichkeit die Buchstaben umändern zulassen, bzw. eine Bedingung einfließen zulassen, welche ungefähr: (A wird zu B) gleich läuft?

Mit freundlichen Grüßen,
der Neue  Angel

 
Antwortento top
#2
Erst mal Dein ANZAHL2-Ungeheuer kürzen, J165:J167+J169 ist vermutlich ein Fehler:

{=SUMME(WENN(REST(ZEILE(J$165:J$281)-2;7)>1;--(J$165:J$281<>"")))} mit Nr. 5

Für die benachbarten Spalten kopierst Du die Formel einfach nach rechts.
Antwortento top
#3
(12.10.2018, 11:58)LCohen schrieb: Erst mal Dein ANZAHL2-Ungeheuer kürzen, J165:J167+J169 ist vermutlich ein Fehler:

{=SUMME(WENN(REST(ZEILE(J$165:J$281)-2;7)>1;--(J$165:J$281<>"")))} mit Nr. 5

Für die benachbarten Spalten kopierst Du die Formel einfach nach rechts.

Nein Nein, die Formel ist korrekt, weil nicht jeder Tag gezählt wird. Es ist ein normaler Kalender, aber nur die Wochentage zählen
Antwortento top
#4
Hallo,

dann mach eine Extra Spalte für Wochentag = Wochentag(Datum;2) -> ( 1-7 )
 
= ZÄHLENWENNS( WT ; "<=5")
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste