Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mehrere Attribute zu werten matchen
#1
Hallo zusammen,

ich habe ein Excel-Problem bei dem ich absolut nicht weiterkomme. Ich bin hier komplett neu, hoffe aber, dass mir jemand helfen kannSmile 

Folgende (natürlich abstrahierte) Situation: 

Ich habe in Tabelle1 zwei Spalten. Spalte A enthält verschiedene Arten von Läden (Supermarkt, Metzger und Obstladen). Spalte B enthält Attribute, bzw. Verkaufsartikel (Wurst, Steak, Äpfel, Bananen, Käse), sodass ersichtlich wird welche Art von Laden welche Art von Produkten anbietet (Der Obstladen bspw. Äpfel und Bananen, der Supermarkt zwar auch Bananen, aber keine Äpfel, dafür noch Käse und Steak)
In Tabelle2 habe ich nun wieder zwei Spalten. In Spalte A habe ich Namen und in Spalte B Produkte, die diese Personen verkaufen. Was ich jetzt versuche ist anhand der verkauften Produtke festzustellen was für eine Art Laden diese Person betreibt. 

Ich habe das ganze mal ganz simpel hier dargestellt:

Dateien bitte im Forum hochladen: https://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html

In der Realität sind es allerdings ca. 30 verschiedene "Läden" mit jeweils zwischen 8 und 65 Attributen, die auf eine Liste mit knapp 10.000 Einträgen gematcht werden müssen. 
Hat irgendwer hier eine Idee? Muss absolut nicht elegant sein, ich muss nur wissen welche "Person" welchen "Laden betreibt"Smile 

Vielen lieben Dank! 
Gruß
Simon
Antwortento top
#2
nach rechts und nach unten ziehen

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABC
1LadenArtikelKäufer
2SupermarktKäseNadine

ZelleFormel
C2=WENNFEHLER(INDEX(Tabelle2!$A$1:$B$2500;AGGREGAT(14;6;ZEILE(Tabelle2!$B$1:$B$2500)/(Tabelle2!$B$1:$B$2500=Tabelle1!$B2);SPALTE()-2);1);"")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#3
Hallo Frogger,

schon mal danke für die Antwort. Allerdings funktioniert die Formel bei mir nicht und ich muss zugeben ich verstehe auch nicht ganz wie sie funktionieren soll, weswegen ich Probleme habe sie zu fixen. 

Daher habe ich noch ein paar Fragen: 

1. Was soll nach rechts gezogen werden?
2. Wenn ich es richtig verstehe wird so doch maximal eine Person ausgegeben, die bspw. einen Supermarkt betreibt. Es werden aber wohl eher 50 Personen je einen Supermarkt, Metzgerei und Obstladen betreiben. Wie gehe ich damit um? 



Vielen Dank für die Hilfe und beste Grüße
Simon
Antwortento top
#4
Hallo Simon,

die Formel wird, wie in Froggers Tabellenausschnitt zu sehen ist, in Zelle C2 eingetragen. Dann musst du das kleine schwarze Quadrat unten rechts mit der linken Maustaste anfassen und so weit wie nötig nach rechts ziehen; danach die Zellen, die du gerade aufgezogen hast, markieren und nach dem selben Prinzip nach unten ziehen.

Falls immer noch nicht das richtige Ergebnis zustandekommt, solltest du deine Beispieldatei nochmals hochladen. Siehe dazu bitte den Kommentar in deinem Eröffnungsbeitrag (anstelle des Links).
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#5
Hallo, auf dem Tabellenausschnitt kann man zwar die Formel sehen, aber ich würde gern auch die dazu gehörige (Beispiel)Datei sehen wollen. Vielleicht kann die ja jemand mal hochladen (kein link zu Fremdhostern bitte und bitte kein{e] Bild{er})
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2019
Antwortento top
#6
Hier die Datei die ich aus der vorher angehängten Datei generiert habe!

Zitat:2. Wenn ich es richtig verstehe wird so doch maximal eine Person ausgegeben, die bspw. einen Supermarkt betreibt. Es werden aber wohl eher 50 Personen je einen Supermarkt, Metzgerei und Obstladen betreiben. Wie gehe ich damit um? 

Nein es werden alle gezeigt, allerdings bleibt das bei der menge an Namen denke ich noch recht unübersichtlich...


Angehängte Dateien
.xlsx   Zuordnung Werte (1).xlsx (Größe: 24,68 KB / Downloads: 3)
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#7
(11.10.2018, 17:01)Frogger1986 schrieb: Hier die Datei die ich aus der vorher angehängten Datei generiert habe!

Hallo, bist du sicher..? Diese Datei..:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
AB
1BuchungsnummerDepot
2459E37KX0RICDNB
3459E53NO7KSBTSRB
4464E63LL0VBBTSUL
5459E35LD8AMBTSRB
6459E35LD8AMBTSRB
7459E35MG6WEBTSRB
8459E53NO7KPBTSRB
9459E37KX0RIBTSRB
10459E37MH6QRBTSRB
11459E37MH6QRKLOMU
12459E37MH6QRKLOAU
13459E37KX0RICDNB
14464E63LL0VBBTSUL
15464E63LL0VBKLOMU
16459E53NO7KPBTSRB
17459E53NO7KSSCTST
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.01] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2019
Antwortento top
#8
hoppla ne ..  20 16


Angehängte Dateien
.xlsx   Käufer.xlsx (Größe: 16,47 KB / Downloads: 9)
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#9
Hi, okay. Aber wie kommt man auf ff. War das vorgegeben..?

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
A
1Laden
2Supermarkt
3
4
5Obstladen
6
7Metzger
8
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.01] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Weil: Das scheint ja auch keine Rolle zu spielen!?! Oder habe ich was verpasst?
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2019
Antwortento top
#10
Hallo zusammen, 

vielen Dank für die Beiträge. 

Die Beispieldatei hat auf jeden Fall schon mal für das Verständnis geholfen. 



Zitat:Nein es werden alle gezeigt, allerdings bleibt das bei der menge an Namen denke ich noch recht unübersichtlich...

Ja, das könnte definitiv ein Problem werden, da wahrscheinlich weit über 100 Leute in der echten Liste sind. Aber das ist dann das kleinere Problem. 
Zitat:Hi, okay. Aber wie kommt man auf ff. War das vorgegeben..?

Ja, das ist vorgegeben. Und du hast Recht, dass es in der Lösung der Beispieldatei keine Rolle spielt, was noch ein kleines Problem darstellt. 
Wenn wir uns in der Beispieldatei Dirk anschauen:
Dirk verkauft Wurst und Steak, ergo betreibt er eine Metzgerei. Da Steak aber auch im Supermarkt verkauft wird, steht Dirks Name auch in Tabelle1!E3, wodurch man auf die Idee kommen könnte, dass er einen Supermakrt betreibt. Dh. man müsste um die Lösung rum noch eine Zählfunktion o.ä. bauen, die schaut wie oft jeder Mensch wo eingetragen ist. Da Dirk nur einen Eintrag in der Kategorie Supermarkt hat und aber 3 Produkte dort verkauft werden betreibt er offensichtlich keinen. Andersherum taucht sein Name zwei mal bei der Metzgerei auf, wo nur zwei Produkte verkauft werden, also betreibt er wohl eine Metzgerei.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste