Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Abgleich Datum zu Datumsperiode + Wochentag
#1
Hallo Kollegen,

ich möchte Informationen aus einem Standardflugplan "greifbarer" machen. Ein üblicher Flugplan ist so formuliert, dass er Start und End of Operation definiert + die Anzahl der Verkehrstage. Weitere Bedingungen sind Abflugs-/Ankunftszeit, Flugzeugtyp, etc. Jede Änderung ergibt eine neue Zeile. Das sieht dann beispielhaft so aus, wie im Anhang (Tabellenblatt 1).

Ich möchte gerne eine kalenderhafte Darstellung auf Tagesbasis (Tabellenblatt 2). Also über Formeln/Verweise/etc. soll in Tabellenblatt 2, Spalte D z.B. stehen ob die entsprechende Flugnummer aus Spalte A an diesem Datum (Spalte B) fliegt. Dazu muss das Datum mit den Perioden aus Tabellenblatt 1, Spalten B + C verglichen werden und zusätzlich mit den Verkehrstagen in Spalte D bis J.

Wie kann das dargestellt werden?

Vielen Dank für jegliche Hilfe!

mialfi


Angehängte Dateien
.xlsx   Flugplan_Beispiel.xlsx (Größe: 14,25 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hallo Mialfi.


Wenn ich die Aufgabe richtig verstanden habe, kann ich Dir eine Lösung vorschlagen. Damit das Ganze nicht völlig unübersichtlich wird, habe ich 4 Spalten mit Zwischenergebnissen vorgesehen, die Du später verdichten kannst.

Spalte H : =VERGLEICH(B2;Tabelle1!B$3:B$7;1)          liefert die Zeile aus Tabelle1, in der der Flug steht
Spalte I :  =TEXT(WOCHENTAG(B2;2);"@")                 ist der Wochentag zum Datum in Spalte B
Spalte J :  =WAHL(I2;"D";"E";"F";"G";"H";"I";"J")         liefert die Spalte aus Tabelle1, in der der Wochentag vorkommt
Spalte K :  =INDEX(Tabelle1!D$3:J$7;H2;I2)                liefert den zugehörigen Wochentags-Wert aus Tabelle1, der mit I übereinstimmen muss

Das Ergebnis in Spalte L erhältst du jetzt mit dieser Formel      WENN(B2<=INDEX(Tabelle1!C$3:C$7;H2);WENN(I2=K2;"YES";"NO");"NO")
 Im Anhang findest Du meine Realisierung.

Ich muss aber ein Einschränkung machen: Das Datumsformat "22.OKT 18" kennt Excel so nicht und es ist mir auf die Schnelle nicht gelungen, es zu konvertieren. In Tabelle 1 erwarte ich deshalb "normale" Datums  26.10.2018 etc. 

Prüf das bitte mal. Rückfragen immer gerne.

PAndersen


Angehängte Dateien
.xlsx   130 Forum 2018.10.09 Flugplan.xlsx (Größe: 27,63 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#3
Sorry. Ich stelle soeben fest, dass ich die Spalte J in der letzten Version gar nicht mehr benötige. Ignoriere sie bitte.
Antwortento top
#4
Hallo, warum machst du aus einer Zahl einen Text in Spalte I ..? Zumal in B  ja schon der Wochentag steht. In J reicht =ZEICHEN(67+I1) ... Ansonsten interessante Herangehensweise.
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2019
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste