Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datensätze zählen
#1
Hallo zusammen,
Bitte um VBA Hilfe

Es sollen in beiliegender dynamischer  Testmappe die Gesamt-Anzahl der Daten sowie die Anzahl der gefilterten Daten
in der Form z.B  50 von 1600 in der Userform angezeigt werden.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Gruß Derhard


Angehängte Dateien
.xlsm   Testmappe_Datum von bis filtern.xlsm (Größe: 38,64 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#2
Hallo Derhard,

z.B. so:
Private Sub DTPicker1_Change()
Filter DTPicker1.Value, DTPicker2.Value
With Range("Tabelle1!_FilterDatabase")
Me.Caption = .SpecialCells(xlCellTypeVisible).CountLarge - 1 & " von " & .Cells.CountLarge - 1
End With
End Sub


Private Sub DTPicker2_Change()
Filter DTPicker1.Value, DTPicker2.Value
With Range("Tabelle1!_FilterDatabase")
Me.Caption = .SpecialCells(xlCellTypeVisible).CountLarge - 1 & " von " & .Cells.CountLarge - 1
End With
End Sub
Gruß Uwe
Antwortento top
#3
Hallo Uwe
Vielen Dank zuerst einmal für Deine schnelle Hilfe.
aber wie bekomme ich die Gesamt-Anzahl und die gefilterte Anzahl in Userform angezeigt??

Ich habe in VBA nur mangelnde Grundkenntnisse!

Vielen Dank
Gruß Derhard
Antwortento top
#4
Hallo Derhard,

ersetze mal den kompletten Code der UF durch folgenden:
Option Explicit

Private Sub CommandButton1_Click()
With Tabelle1
If .FilterMode Then .ShowAllData
Application.Goto reference:=.Range("A4")
End With
UserForm_Initialize
End Sub

Private Sub DTPicker1_Change()
Filter DTPicker1.Value, DTPicker2.Value
UserForm_Initialize
End Sub

Private Sub DTPicker2_Change()
Filter DTPicker1.Value, DTPicker2.Value
UserForm_Initialize
End Sub

Private Sub Image5_Click()
With Tabelle1
If .FilterMode Then .ShowAllData
Application.Goto reference:=.Range("A4")
End With
UserForm_Initialize
End Sub

Private Sub UserForm_Initialize()
With Tabelle1.Range("A4").CurrentRegion.Columns(1)
DTPicker1.Value = Application.WorksheetFunction.Min(.SpecialCells(xlCellTypeVisible).Cells)
DTPicker2.Value = Application.WorksheetFunction.Max(.SpecialCells(xlCellTypeVisible).Cells)
Me.Caption = .SpecialCells(xlCellTypeVisible).CountLarge - 1 & " von " & .Cells.CountLarge - 1
End With
End Sub
Gruß Uwe
Antwortento top
#5
Hallo Uwe,
Das schaut super aus und funktioniert perfekt!

Vielen Dank für Deine Hilfe!!!

Gruß Derhard
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste