Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Formular für Ausdruck mit Text und Zelleninhalt zusammenstellen
#1
ich möchte meine vorgefertigten Textbausteine für Anschreiben an Gesellschaften nun doch in Access einbinden, da ich in Excel an Grenzen stoße.

Nun bin ich aktuell noch am planen wie ich das zusammenstelle. Für die Textbausteine würde ich eine eigene Tabelle erstellen. Darin geht es auch im Kündigungstermine. Nun möchte ich nicht ständig diese Bausteine an ein neues Kündigungsdatum anpassen sondern in den Text dafür ein Feld hinterlegen. In diesem Feld trage ich das Datum ein. Wie bekomme ich das aber in Access hin.

Sprich:

Hiermit kündige ich den o.g. Vertrag zum "Feld"

Gruß Daniel
Gruß Daniel Albert
Antwortento top
#2
Hallöchen,

kannst Du nicht in der Abfrage das Datum hinzufügen? Würde ich in Excel so machen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • Daniel Albert
Antwortento top
#3
Hallo,

aktuell habe ich es ja in Excel und 2 miteinander verbunden Exceltabellen.

Die eine Tabelle liegt immer beim Kunden im Ordner und in der anderen sind die Textvorlagen und Adressen hinterlegt. Somit habe ich immer die aktuellen Vorlagen bei allen Kunden in einer Datei.

Bei 2 Punkten kommt Excel an seine Grenzen. Zum einen liegen ja die Adressdaten immer bei den jeweiligen Kunden die in die Textvorlage der datei 2 eingefügt werden muss und zum anderen ist das Kündigungsdatum ja immer individuell.

Daher wollte ich es in Access einbauen auch mit dem Vorteil das z.Bsp. Adressänderungen ich wie in excel nicht jeden Vertrag einzeln vorbereiten muss sondern in meiner bestehenden DB liegen auch die Verträge somit wären Adressänderungen mit einem klick ausgedruckt.

Daher wollte ich eine Tabelle in der DB mit den Textbausteinen erstellen. Nun wäre halt die Frage wie ich ein individuelles Datum da einbauen kann, was aus einem Feld übernommen wird.

Das geht doch bestimmt oder ?
Gruß Daniel Albert
Antwortento top
#4
Hallo Daniel,

ich bin da etwas SQL- und Oracle-lastig, daher kann ich bei Access nicht so 100% mithalten. Aber wenn Du einen Textbaustein erstellst, kannst Du doch sicher wie beabsichtigt ein zweites Feld nehmen und per Button den Textinhalt mit dem Inhalt und dem Datumsfeld ersetzen?

Im Prinzip
update auftrag set textbaustein=textbaustein & datum;

Ich würde mir dann allerdings auch überlegen, ob das unbedingt in der DB in ein Feld muss oder ob Du ein zweites oder drittes nimmst. Im Prinzip Text1 | Datum | Text2
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • Daniel Albert
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste