Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ändern der Farbe innerhalb einer Formel
#1
Guten Morgen,

ich verwende die Formel:

="Banane 1,2 mm ["&SUMME(C4:R4)&"]"


besteht die Möglichkeit die Summe in einer anderen Farbe auszugeben, wenn ja wie müsste ich die Formel anpassen?

Vielen Dank
Antwortento top
#2
Hallo,

1. Zellen mit andersfarbigem Schriftformat formatieren
2. bedingte Formatierung
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Verstehe ich nicht...
Ich will nur die errechnete Summe in einer anderen Farbe darstellen als den Text "Banane 1,2 mm"
Antwortento top
#4
Moin!
Ich bin der Meinung, dass dies nur mit Klimmzügen und VBA geht.
Das Formel-Ergebnis soll doch wohl so aussehen:
   

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#5
Hi,

nur die Summe alleine kannst du nicht per Formel ändern. Ob das mit mit einem Makro möglich ist, müssen dir die VBA-Spezies sagen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#6
Nachfrage:
Wird der Bereich C4:R4 manuell ausgefüllt?
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#7
Hallo,

ja der Bereich C4:R4 wird manuell gefüllt.
Antwortento top
#8
Ins Modul der Tabelle
(Rechtsklick auf Tabellenregister, Code anzeigen)
Ausgabe in A4

Microsoft Excel Objekt Tabelle2
Option Explicit 
 
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range) 
Dim Result$ 
If Not Intersect(Range("C4:R4"), Target) Is Nothing Then 
  Result = WorksheetFunction.Sum(Range("C4:R4")) 
  With Range("A4") 
    .Value = "Banane 1,2 mm [" & Result & "]" 
    .Characters(16, Len(Result)).Font.Color = vbRed 
  End With 
End If 
End Sub 
 

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#9
Ich würde so etwas aber IMMER mit drei Zellen regeln:
links: Banane 1,2 mm [
mitte: Summe
rechts: ]
Spaltenbreiten anpassen, Gitternetzlinien ausblenden, mit Gesamtrahmen arbeiten.
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#10
Hallo,

erst mal vielen Dank für den Code!
Warum würdest du es bevorzugt auf 3 Spalten aufteilen, arbeitet der Code nicht zuverlässig?
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste