Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dynamisches Blasendiagramm
#1
Hallo, ich meine den Beitrag schon gestern erstellt zu haben, jedoch ist mir anscheinend ein Fehler unterlaufen..
Also nochmal: 
Ich hab bereits gegooglet, aber bin auf keine für mich passende Lösung gekommen. Mein Ziel ist es ein dynamisches Blasendiagramm zu erstellen. Ich habe in meiner Tabelle vier Spalten, den Investitionsnamen (Datenpunkte), die Investitionshöhe (x-Achse), die Potenzialhöhe(y-Achse) und die für die Investition benötigten Mann-Jahre (Blasengröße).
Jetzt kommen teilweise neue Investitionen hinzu, die ich gerne in diesem Blasendiagramm darstellen möchte. Bisher habe ich neue Investitionen umständlich bei "Daten auswählen" hinzufügen müssen. Kann ich dies automatisch ablaufen lassen? Heißt, wenn ich eine neue Zeile in meine Tabelle schreibe, dass man dann im Diagramm, eine neue Blase sieht? Wenn ja, wie geht das?
Anbei die Beispieldatei: 
.xlsx   Blasendiagramm.xlsx (Größe: 16,73 KB / Downloads: 10)

Ich danke euch für eure Hilfe!
Gruß Lukas
Antwortento top
#2
Hallo
 
Hast du es schon mal auf die Weise wie in deinem ersten Thema versucht. Namen vergeben und Indexformel(=Dynamischer Bereich).
 
Oder verwende eine intelligente Tabelle für den Datenbereich, diese verlängert sich wenn du in der ersten Zelle unter der Tabelle Daten einfügst. Im Diagramm gibst du den Tabellennamen als Datenbereich an.
 
Gruß Elex
Antwortento top
#3
Hallöchen,

könnte sein, dass Du dazu ein Makro benötigst. Ich habe da mal was für eine Investition D aufgezeichnet. (Makro1). Das habe ich dann etwas optimiert für eine Investition E (Makro2). Den Code müsste man hinsichtlich der Zeilennummer noch flexibel gestalten - geht auch, ist denn ein Makro verwendbar?

Code:
Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
'

'
    ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm 1").Activate
    Application.CutCopyMode = False
    Application.CutCopyMode = False
    Application.CutCopyMode = False
    Application.CutCopyMode = False
    ActiveChart.SeriesCollection.NewSeries
    ActiveChart.FullSeriesCollection(4).Name = "=Tabelle1!$A$5"
    ActiveChart.FullSeriesCollection(4).XValues = "=Tabelle1!$B$5"
    ActiveChart.FullSeriesCollection(4).Values = "=Tabelle1!$C$5"
    ActiveChart.FullSeriesCollection(4).BubbleSizes = "=Tabelle1!$D$5"
End Sub

Sub Makro2()
    'Blasendiagramm aktivieren
    ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm 1").Activate
    'Neue Serie hinzuf?gen - Mit der neuen Serie
    With ActiveChart.SeriesCollection.NewSeries
        'Name festlegen
        .Name = "=Tabelle1!$A$6"
        'X und Y festlegen
        .XValues = "=Tabelle1!$B$6"
        .Values = "=Tabelle1!$C$6"
        'Blasengroesse festlegen
        .BubbleSizes = "=Tabelle1!$D$6"
    'Ende Neue Serie hinzuf?gen - Mit der neuen Serie
    End With
End Sub
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Hallo Elex, ein weiteres Dankeschön für deine Hilfe! Ja ich habe auch schon an das Namen vergeben gedacht, bin jedoch an der richtigen Formel gescheitert.. Könntest du mir helfen, wie die richtige Formel lautet? (komme mit dem Vergleich in dem Index durcheinander:D , womit muss ich vergleichen?)
Ich habe meinen Vorschlag zur Formel schon bei "Investitionsname" in den Namensmanager. Leider funktioniert dies jedoch nicht so, wie gewünscht.
Die Datei: 
.xlsx   Blasendiagramm2.xlsx (Größe: 16,88 KB / Downloads: 2)
Danke und Gruß
Lukas

An Schauan:
Hallo und danke für deinen Tipp! Ich werde ihn mal ausprobieren und schauen ob das klappt!
Antwortento top
#5
Hallo Lukas,

bei Deinem Diagramm und Elex' Vorschlag ist momentan eventuell die Diskrepanz, dass Du einzelne Datenreihen hast. Wenn Du eine intelligente Tabelle erstellst und anschließend das Diagramm, hast Du nur eine Datenreihe und eventuell weitere Fragen zu den Farben und der Legende. Bei neuen Datenreihen wie mit meinem Makro-Ansatz hättest Du neue Farben automatisch, ebenso die Legende usw.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#6
Hallo Elex, ich bins nochmal:
ich habe das Problem doch gelöst bekommen, jedoch steht jetzt gleich das nächste vor der Tür:
Ich werde es etwas ausführlicher beschreiben.. Ich habe nun die einzelnen vergebenen Namen bei dem Diagramm und "Daten Auswählen" und dann "Hinzufügen" eingetragen. D.h.: Bei 
"Reihenname" den Investitionsnamen, bei Werte der X-Reihe den Namen "Investition" usw.. Jetzt erscheint jedoch nur ein blauer Datenpunkt(an der Seite mit der Beschriftung im Wortlaut: "Investition A Investition B Investition C Investition D". Meine Absicht ist jedoch, dass für Investition A eine Blase entsteht, für Investition B entsteht eine Blase, usw...Doch wie mache ich das automatisiert?
Bisher habe ich es immer wie folgt gemacht: Für jede einzelne Investition habe ich eine neue Datenreihe angelegt und musste immer den bestimmten Reihennamen, den Wert der X-Achse und so weiter manuell angeben. Wie kann ich das automatisieren? Z.B. eben mit den vergebenen Namen:D
Hier die Datei mit dem Problem: 
.xlsx   Blasendiagramm_mitNamenabernureineBlase.xlsx (Größe: 16,86 KB / Downloads: 5)

Vielen Dank und Gruß
Lukas
Antwortento top
#7
Hallo Schauan, das passt zu meinem gerade neu beschriebenem Problem^^ Ich setze mich jetzt sofort ran und probiere dein Makro aus!
Danke!
Antwortento top
#8
Hallöchen,

hier mal noch das Makro mit flexibler letzter Zeile angepasst. Allerdings berücksichtigt das nicht, wenn Du mal eine Zeile entfernst Sad Relevant für die Letzte Zeile ist im Code Spalte A. Da sollte unter den Diagrammdaten nix weiter stehen.

Code:
Sub Makro2()
Dim iRow%
   'letzte Zeile feststellen
iRow = Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
   'Blasendiagramm aktivieren
   ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm 1").Activate
   'Neue Serie hinzufuegen - Mit der neuen Serie
   With ActiveChart.SeriesCollection.NewSeries
       'Name festlegen
       .Name = "=Tabelle1!$A$" & iRow
       'X und Y festlegen
       .XValues = "=Tabelle1!$B$" & iRow
       .Values = "=Tabelle1!$C$" & iRow
       'Blasengroesse festlegen
       .BubbleSizes = "=Tabelle1!$D$" & iZRow
   'Ende Neue Serie hinzufuegen - Mit der neuen Serie
   End With
End Sub
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#9
Hallo André!
Vielen Dank, das sieht sehr vielversprechend aus! Das einzige Problem ist, dass ich bei dem Ausführen des Makros den Laufzeitfehler 1004 erhalte! Da steht "Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler". Was kann das bedeuten? Mache ich etwas falsch? Zur Info: Er schreibt den neuen Investitionsnamen schon in die Legende, es entsteht jedoch keine Blase! 
Vielen Dank
Lukas
Antwortento top
#10
Update: Hab das Programm mal schrittweise ablaufen lassen.. Es bricht erst bei "End With" ab.. Was mag das bedeuten? Wie kann ich das beheben?
Viele Grüße
Lukas
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste