Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Kundenspezifische Preisliste - Kundenblatt
#1
Hallo Zusammen,

ich würde gerne eine kundenspezifische Preisliste erstellen

So in etwa mit den Angaben:

Artikel   Verpackungseinheit  Listpreis Preis Kunde A   Preis Kunde B
123       6                            10         9                     8,5
456       10                           50        45                   48
456       15                           55        52                   52
............
........
......


Soweit so gut.....

Nun würde ich gern aus der kompletten Kundenübersicht mit Kunden ein Kundenblatt erstellen 
(das mache ich mit Sverweis anhand der Kundennummer), 
welches sich dann anhand der Kundennummer und der bereits bezogenen Artikel den jeweiligen Preis aus der kundenspezifischen Preisliste zieht. 

Im Kundenstammblatt hole ich mir bereits alle Daten wie Adresse, Ansprechpartner, bezogene Artikel.

Ich stehe hier echt auf dem Schlauch .....  16 Das kann ja nicht so schwer sein??!!

Ich hoffe, jemand gibt mir nen Tipp.

Vielen Dank und viele Grüße,
Maren
Antwortento top
#2
Hola,


da wir den genauen Aufbau nicht kennen rate ich mal:

http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=39

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallo Maren,

rück mal ein wenig auf die Seite; stehe auch auf dem Schlauch. 05   Du schreibst, du holst dir deine Daten per SVERWEIS(); so weit so gut, wo genau liegt aber dein Problem? Lad' doch bitte eine Beispieltabelle mit eingetragenem Wunschergebnis hoch, vllt. wird dein Anliegen dann klarer. http://www.clever-excel-forum.de/Thread-...ng-stellen
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#4
Ich rate auch mal,

dein Problem ist, dass du nicht weißt, wie du anhand der Kundennummer auf die richtige Tabellenspalte kommst? Lege dazu einfach eine weitere Tabelle an, anhand derer du jeder Kundennummer eine Spaltennummer zuordnest und dann gibst du einen SVERWEIS im SVERWEIS ein und zwar so: SVERWEIS(BEZUG;BEREICH;SVERWEIS;0). Das ließe sich natürlich auch eleganter lösen, aber bitte erst mal Feedback, was genau du brauchst.
Antwortento top
#5
Hallo, das scheint ein Bug zu sein... (^_-)
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2010, XL2016
Antwortento top
#6
Hallo,

ich habe das Problem jetzt einfach so gelöst, dass die Preise anhand der Menge berechnet werden. Sollte der Kunde spezifische Preise bezahlt haben, müssen die manuell eingetragen werden.


Vielen Dank für Eure Hilfe.

Anbei die Testdatei
Antwortento top
#7
Hi,

ginge doch so:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Kundenblatt'
BCDE
31ArtikelEinzelpreisMengeGesamt
32Turbo Grease12,00 €48576,00 €

ZelleFormel
B32=INDEX(Aufträge!G:G;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Aufträge!$A:$A)/(Aufträge!$A:$A=$C$1);ZEILE(A1)))
C32=INDEX(Aufträge!J:J;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Aufträge!$A:$A)/(Aufträge!$A:$A=$C$1);ZEILE(B1)))
D32=INDEX(Aufträge!I:I;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Aufträge!$A:$A)/(Aufträge!$A:$A=$C$1);ZEILE(C1)))
E32=C32*D32
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.01] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an BoskoBiati für diesen Beitrag:
  • ML218
Antwortento top
#8
Vielen lieben Dank
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste