Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Werte mit gleicher Bezeichnung und Mengenangaben zusammenführen und zusammenrechnen
#1
Wink 
Guten Tag,

ich bin noch ein Excel Anfänger und benötige dringend Hilfe bei einer Tabelle.

Ich konnte im Forum leider keinen Beitrag finden welcher genau zu meiner Anfrage passt bzw. der leicht verständlich wäre. Daher bitte ich um etwas Nachsicht und hoffe das mir jemand in einfachen Schritten die Lösung erklären kann.

Ich habe eine Excel Tabelle mit unterschiedlichen Produkten, diese Produkte haben wiederrum verschiedene Chargen und Mengenangaben. Ich würde nun gerne das Excel mir die Produkte die gleich sind und die die gleiche Charge haben zusammenfügt und die Mengen zusammenrechnet.

Ist dies möglich?

Zum besseren Verständnis hänge ich noch einen Screenshot an der oberhalb der grauen Linie anzeigt wie die Tabelle momentan ist und unterhalb der Line anzeigt wie ich es gerne hätte.

Zudem hänge ich noch die Excel Tabelle an. Es wäre super wenn mir jemand diese mit den richtigen Formeln zurücksenden könnte.

Ich würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte mit diesem Problem.

Dateiupload bitte im Forum - wie's geht: http://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html ..eu/upload/ceff7b-1537178238.png" class="highslide" onclick="return hs.expand(this)">Dateiupload bitte im Forum - wie's geht: http://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html ..eu/upload/ceff7b-1537178238.png" alt="?mage" title="Larger ?mage" />


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 8,35 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Hallo,

den Screenshot kann ich nicht sehen, aber mit einer Pivottabelle könnte man mit ein paar Mausklicks sowas erstellen:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
HIJ
4Summe von Verfügbar
5BezeichnungChargeErgebnis
6Produkt AA500 43911
7Produkt A Ergebnis1
8Produkt BQ430 750150
9R798 18102
10Produkt B Ergebnis52
11Produkt C2K9J12
12A74L1
13FN9K1
14Produkt C Ergebnis14
15Gesamtergebnis67

Kommt das hin?

Wenn ja, dann geht das recht einfach, allerdings spare ich mir jetzt die Beschreibung da das Schreiben länger geht als der Erstellen und ich nicht weiß ob das überhaupt deinen Vorstellungen entspricht.
Gruß
Peter
Antwortento top
#3
Hallo,

ich habe den Screenshot nochmal anghängt zum downloaden.

Leider ist das nicht das was ich benötige. Ich hätte gerne das er nur gleiche Chargen vom selben Produkt zusammenrechnet.
Ist es zudem möglich das Excel es nicht als Ergebnis anzeigt sondern einfach eine einzelne Zeile verwendet in dem die Summe schon zusammen addiert ist?
Antwortento top
#4
Hallo,

immer noch Pivottabelle:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
HIJKL
4Summe von Verfügbar
5BezeichnungHerstellerChargeVerfallErgebnis
6Produkt AAAAA500 4391Apr 191
7Produkt BBBBQ430 7501Jan 1950
8BBBR798 1810Okt 182
9Produkt CCCC2K9JMrz 2012
10CCCA74LJun 191
11CCCFN9KJul 201
12Gesamtergebnis67

Eine Zelle der Datentabelle markieren - Einfügen - Pivottable und dem Assistenten folgen.

Die Felder Bezeichnung, Hersteller, Charge und Verfall in das Zeilenfeld und das Feld Verfügbar in das Wertefeld ziehen.

Die Zelle deren Teilergebnisse nicht angezeigt werden soll markieren - rechte Maus und Teilergebnis abhaken.

Um den Feldnamen Hersteller in jeder Zelle angezeigt zu bekommen: Rechte Maus - Feldeinstellungen - Layout & Drucken - Elementnamen wiederholen.
Gruß
Peter
Antwortento top
#5
Hi,

wenn Du keine Pivot nutzen willst, dann evtl. so:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDEF
1BezeichnungHerstellerChargeVerfallVerfügbarGesamt
2Produkt AAAAA500 4391Apr 1911
3Produkt BBBBQ430 7501Jan 191050
6Produkt BBBBR798 1810Okt 1812
8Produkt CCCCA74LJun 1911
9Produkt CCCC2K9JMrz 201012
12Produkt CCCCFN9KJul 2011

ZelleFormel
F2=WENN(ZÄHLENWENNS($A$2:A2;A2;$B$2:B2;B2;$C$2:C2;C2)=1;SUMMEWENNS($E$2:$E$12;$A$2:$A$12;A2;$B$2:$B$12;B2;$C$2:$C$12;C2);"")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.01] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Filtern nach nicht leer.
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#6
Da es der TE trotz Aufforderung zum Verlinken nicht schafft, dieses zu tun:
https://www.ms-office-forum.net/forum/sh...p?t=354447
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#7
Hola,

sowie...

http://www.office-hilfe.com/support/show...menrechnen
https://www.office-fragen.de/index.php/t...420.0.html

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste