Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hyperlink zu berechneter Sheetnumerierung
#1
Hi.
Sorry, mir ist keine besser Überschrift eingefallen.

Ich habe eineExcel-Datei mit mehreren Tabellen.
Diese haben einen Namen und eine nummerierung

Tab1, Tab2, Tab3 usw.

Jetzt möchte ich einen Hyperlink in einer anderen Datei erstellen,der auf diese Datei und Sheets verweist.
Das Klappt auch alles, aber ich bräuchte es so, dass die Nummerierung des Sheet im Link über eine Formel bzw. Bedingung erechnet wird.

Also in etwa so:
Normal ist so
HYPERLINK("[woche.xlsx]Tab1!A1"

Ich möchte es aber so
HYPERLINK("[woche.xlsx]Tab b5+c6  !A1"

Ihr hoffe ihr wisst, was ich meine.
b5+c6 dienen nur zur Anschauung
Gibt es da eine Syntax für?
Danke
Antwortento top
#2
Hallo Robert,


Zitat:Das Klappt auch alles, aber ich bräuchte es so, dass die Nummerierung des Sheet im Link über eine Formel bzw. Bedingung erechnet wird.

das musst du schon näher erklären.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Moin!
Ich schätze mal, er meint (ungetestet) dies:
=HYPERLINK(INDIREKT("[woche.xlsx]Tab"&b5+c6&"!A1"))

Allerdings ist zu beachten, dass INDIREKT() nur mit geöffneter woche.xlsx funktioniert.
Alternativ kann man auch mit der Hyperlink-Methode arbeiten, dann funktioniert es auch bei geschlossener Datei.
Allerdings nur mittels VBA!

Wenn ich aber einen Dateinamen Woche sehe, dessen Tabs mittels Berechnung angesteuert werden, habe ich eher die Befürchtung, dass der Dateiaufbau suboptimal ist.

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#4
Hallöchen,

eine Notwendigkeit für INDIREKT sehe ich nicht unbedingt. In welcher Datei die angesprochenen b5 und c6 liegen, kann ich nicht erkennen Sad
Das sieht für mich daher erst mal eher nur nach

HYPERLINK("[woche.xlsx]Tab" & b5 & c6 & "!A1" ...

bzw.

HYPERLINK("[woche.xlsx]Tab" & b5 + c6 & "!A1" ...

aus.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#5
(17.09.2018, 10:24)schauan schrieb: Hallöchen,

eine Notwendigkeit für INDIREKT sehe ich nicht unbedingt. In welcher Datei die angesprochenen b5 und c6 liegen, kann ich nicht erkennen Sad
Das sieht für mich daher erst mal eher nur nach

HYPERLINK("[woche.xlsx]Tab" & b5 & c6 & "!A1" ...

bzw.

HYPERLINK("[woche.xlsx]Tab" & b5 + c6 & "!A1" ...

aus.

Genau.
So hatte ich es auch gelöst.
Nach tausenden Versuchen hats geklappt.
Danke trotzdem.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste