Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Gefilterte Datensätze Markieren !
#1
Hallo !

Ich steh mal wieder vor einen Problem,bei dem ich Hoffe das ihr mir Helfen könnt.

Ich möchte eine Liste die ich auch filtern kann, mit einem X belegen.so änlich wie
eine Einkaufsliste wo ich die Waren die schon im Korb liegen Durchstreiche.
Das X sollte auch wenn der Filter entfernt wird, am richtigen Datensatz angezeigt werden.
Hab schon mit wenn, oder, und, usw ausprobiert, ohne großen Erfolg.
Ich weiß das mit einer Inteligenten Tabelle, das so überhaupt kein Problem ist. Aber das bringt mich nicht weiter.

Eine Beispieldatei habe ich Angehängt

Lg Gerhard


Angehängte Dateien
.xlsx   Excel Forum.xlsx (Größe: 13,18 KB / Downloads: 10)
Antwortento top
#2
Hallo
 
Leider reichen mir zumindest deine Ausführungen im Zusammenhang mit deiner Bsp. Datei nicht aus um zu erkennen wo das Problem bzw. dein Wunschergebnis liegen soll.
 
Soll in der Teileliste bei den Datensätzen die auch im Filter stehen  ein x eingetragen werden, welches nach entfernen des Filters weiterhin in der Teileliste stehen bleibt? Wenn das dein Wunsch ist so wird es wohl keine Formellösung sondern nur mit VBA zu machen sein.
 
Gruß Elex
Antwortento top
#3
Oder mit Alt+Umschalt+; in der gefilterten Original-Liste!
Eintrag von x mittels Strg+Enter
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#4
Crossposter aller Foren vereinigt euch 
und verweigert (natürlich) den Querverweis, sonst könnte ja ein potentieller Helfer nachlesen, was alles schon gelaufen ist ...  Angry

-> http://www.herber.de/forum/

Und damit du weißt, warum viele Helfer darauf sauer reagieren, lies mal das hier.
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
Antwortento top
#5
Hilfst Du mir, Günther?
Wann war dort die Threaderstellung?
Ich finde erst mal nix.

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#6
Ja klar, Ralf.
Bei mir ist es der 4. Eintrag, hier ein c/p:
Teilenummern erstellen - Cord 14.09.2018 16:28:21

Dort hat er wenigstens auf einen früheren Thread in dieser Sache verwiesen: "Ich würde gerne an die alten Posts anschliessen was mir aber leider nicht möglich ist." aber bei Herber ist ja nicht immer eine Fortführung möglich. Er weiß also, was prinzipiell "Anstand und Sitte" ist (vielleicht aber auch nur, weil er den ganzen Sermon nicht noch einmal schreiben wollte.)

Wie auch immer,
ein "Schönes Wochenende" an alle Helfer und alle Hilfe suchenden, die vor dem Schreiben ihr Gehirn einschalten und auch sich einmal einen Überblick im Forum verschaffen ...
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
Antwortento top
#7
Hallo !

Versteh inmo Garnichts, habe nur hier mein Anliegen gepostet. sonst nirgendwo.

Nicht die Teileliste, da kommen nur die Daten der zweiten Tabelle her.

wenn ich in I2 ein Filterkriterum Eingebe "Teil der Teilenummer" zb. (440) dann werden mir 2 Datensätze angezeigt.
Wenn ich dann bei K5 und K6 das X setze sozusagen es abhake, und den Filter (die 440 durch die Entf. Taste Lösche) sodas alle Einträge sichtbar werden.
Dann sollten die Datensätze mit dem X an der Richtigen stelle sein.

LG Gerhard
Antwortento top
#8
Hi

Jetzt habe ich es verstanden. Das ist aber mit Formeln nicht zu machen, denke ich. Wäre eine VBA Lösung für dich brauchbar?

Gruß Elex
Antwortento top
#9
Erstmal Danke das du versuchst mir zu Helfen.

vba Ja , würde es auf alle Fälle versuchen.

LG gerhard
Antwortento top
#10
(14.09.2018, 19:18)RPP63 schrieb: Oder mit Alt+Umschalt+; in der gefilterten Original-Liste!
Eintrag von x mittels Strg+Enter

Nochmal:
  • Filtere in der Originaltabelle nach 440 im Suchfeld des Autofilters
  • markiere den mit x zu versehenden Bereich
  • drücke Alt+Umschalt+;
    (dadurch werden nur die sichtbaren Zellen ausgewählt)
  • schreibe "x" und schließe die Eingabe nicht mit Enter alleine, sondern mit Strg+Enter ab
  • lösche den Filter
  • Fettich

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste