Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

VBA - Fehler beim importieren
#1
Hallo Zusammen,

einige Arbeitskollegen haben Probleme mein Makro zu starten.

Im Makro werden mehrer Module importiert, jedoch bekommen einige meiner Arbeitskollegen folgende Fehlermeldung:

Laufzeitfehler 75 - Fehler beim Zugriff auf Datei oder Pfad

Ich habe schon die Module neue geschrieben, neu abgespeichert und an einem anderem Ort gespeichert. Welche Möglichkeiten gibt es denn noch alles damit sich dieser Fehler behebt?

Code:
ActiveWorkbook.VBProject.VBComponents.Import Filename:="FILEPATH\FILENAME.bas"


Vielen Dank.
Antwortento top
#2
Hi,

Du kannst den Kollegen Lese- oder Schreibrechte auf die Dateien und Pfade einräumen.
Antwortento top
#3
Moin!
Ich glaube, dass ich Dir das schon mal geschrieben habe.
Code per Code schreiben ist eine "schöne" Spielerei, wenn man es an seinem eigenen PC macht.
Auf einem fremden PC kann das höchst problematisch sein.
Stichwort: Makroviren!
Deshalb gibt es in den Excel-Optionen folgende Einstellung, die aktiviert sein muss:

   

Nicht wenige Admins verbieten dies mit Recht rigoros!

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#4
Ach so:
Warum erstellst Du kein Add-In?
Zu einfach?
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#5
@RPP63:

Die Einstellungen sind so aktiviert wie in deinem Bild, daran kann es leider nicht liegen. 

Das mit dem Add-In habe ich versucht, ehrlich gesagt weiß ich aber nicht genau wie ich das anstellen muss, damit die Module die immer wieder über Buttons aufgerufen werden, dann auch funktionieren.

Da ich also nicht weiß wie das mit dem Add-In richtig funktioniert würde ich gerne bei der Import Methode bleiben.
Antwortento top
#6
Vllt. sollte ich noch erwähnen, dass die UserFormen, die im selben Ordner gespeichert sind, ohne Probleme importiert werden. Nur bei den Modulen (also .bas Dateien) werden nicht importiert .. woran kann das liegen?
Antwortento top
#7
Hallöchen,

es könnte z.B. sein, dass es bereits Module mit gleichem Namen in der Datei gibt.

Übrigens muss es nicht unbedingt ein AddIn sein, es reicht auch eine xlsm mit Deinen codes.
Zum Import nimmst Du anscheinend eine gesonderte Datei, aktivierst eine andere und spielst dort die codes ein? Dabei verwendest Du z.B. ActiveWorkbook um die Module und UF zu importieren …
In einer gesonderten xlsm oder auch einem xlam machst Du es dann mit den "Arbeitscodes" genauso. Wenn Du das ActiveWorkbook einer Variable zuweist, muss es noch nicht einmal immer aktiv sein, um darin etwas zu machen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste