Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Makro Zeilen und Spaltenüberschriften ausblenden
#1
Guten Abend.

Kann mir bitte jemand helfen. Bin am verzweifeln

Ich möchte ein Makro aufzeichnen das in allen Registerblättern die
Zeilen und Spaltenüberschriften ausblendet.

Wie kann ich den code anpassen damit er in allen Registerblätter und nicht nur auf der Aktiven greift,

 
Diesen Code liefert der Makrorecorder:

ActiveWindow.DisplayHeadings = False

Vielen Dank
Antwortento top
#2
Hallo,

na, wenn ich so auf die Zeiten zwischen Deinem Vorletzten und diesem Thread sehe, dann kann das mit Deiner Verzweiflung
wohl nicht so ganz ernst gemeint sein. Darf ich da noch auf eine Antwort hoffen oder würde die Dich auch verzweifeln lassen?


Dieser Code gehört in ein Allgemeines Modul. Alles, was jetzt auf True steht ist eingeblendet. Mit False anstatt True wird
es ausgeblendet.

Zitat:Option Explicit

Sub Einstellungen()
Dim InI As Long

    With ActiveWindow
    For InI = 1 To Sheets.Count Step 1
        .DisplayGridlines = True                       '   Gitternetzlinien
        .DisplayHeadings = True                        '   Zeilen-, Spalten-Anzeige
        .DisplayWorkbookTabs = True                    '   TAB-Reiter
        .DisplayHorizontalScrollBar = True             '   horizentaler Scrollstreifen
        .DisplayVerticalScrollBar = True               '   vertikaler Scrollstreifen
    Next InI
    End With

End Sub
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

Grüße aus Norderstedt, Peter
Antwortento top
#3
Hallo

die kleinen Tücken bei Excel liegen im Detail!  Für ActiveWindow ist leider Sheet .Select erforderlich, obwohl ich sonst darauf verzichte!

mfg  Gast 123

Code:
Sub Makro1()
For j = 1 To Sheets.Count
   Sheets(j).Select
   ActiveWindow.DisplayHeadings = False
Next j
end sub
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Gast 123 für diesen Beitrag:
  • Loris
Antwortento top
#4
Hallo Kaepten Blaubaer

ich hatte es zuerst ohne Select probiert, und noch den Fehler begangen es über Sheet(j)  probiert.
Das klappte im alten Excel nicht. Also stellte ich den Code um bis es klappte. 
Nicht böse sein, auch ich vertue mich immer wieder.  Weiterhin frohes schaffen ....

mfg Gast 123
Antwortento top
#5
Hallo Gast,

jepp, Du hast recht. Rechne es der Frühe des heutigen Tages zu.
Ich wollte unbedingt noch was fertig kriegen, bevor ich mich auf's Ohr lege.
Und zwischendurch VBA-Spielen, das war wohl ein bischen krass.

Hab's jetzt auch fertig gemacht und nun geht es zum Kopfkissen zerwühlen.
Gut's Nächtle allerseits
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

Grüße aus Norderstedt, Peter
Antwortento top
#6
Hallo Gast 123

Vielen Dank.

Wie immer auf den Punkt genau was ich suche.

Danke
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste