Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel VBA - beim schließen nicht nach speichern fragen- VBA Code funktioniert nicht
#1
Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe in einer Excel Tabelle ein VBA Programm geschrieben, welches bestimmte Gebühren automatisch ausrechnet.
Jedesmal wenn die Tabelle schließen will, fragt Excel "möchten Sie die Änderung speichern" (logisch).

Dies will ich nicht. Ich weiß das es VBA Codes gibt, mit denen sich dies verhindern lässt.
Im Netz habe ich folgenden Code gefunden:

Dim WithEvents App As Application

Private Sub App_WorkbookBeforeClose( _
     ByVal Wb As Workbook, Cancel As Boolean)
   Wb.Saved = True
End Sub


Der muss in in "Diese Arbeitsmappe". Funktioniert bei einer neuen leeren Tabelle auch Wunderbar.
Nur bei meiner bereits programmierten Tabelle nicht, ich finde aber den Fehler nicht.

Hat jemand von euch ein Idee? Vielen Dank im voraus.

Liebe Grüße


Basti
Antwortento top
#2
https://support.microsoft.com/de-at/help...k-in-excel

Code:
Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
   Application.DisplayAlerts = False
   ActiveWorkbook.Close
   Application.DisplayAlerts = True
End Sub


Dass es bei einer neuen leeren Mappe "funktioniert", glaube ich dir. Da funktioniert das aber auch ohne Code.
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#3
Das funktioniert zwar, nur muss ich jetzt 2 mal oben rechts auf das Kreuz drücken.
Antwortento top
#4
Das versteh ich nicht, was du damit meinst? Etwa, dass Excel an sich offen bleibt? Das würde ich dir auch raten, denn wenn du eine zweite Datei geöffnet hast, würde diese auch geschlossen werden.

EDIT: So könnte es für dich passen
Code:
Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
  Application.DisplayAlerts = False
  ActiveWorkbook.Close
  Application.DisplayAlerts = True
   Application.Quit
End Sub
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#5
Wenn ich schließen will (oben rechts= Kreuz), dann schließen sich die Arbeitsmappen und dann kommt 
nur ein grauer Bildschirm mit der Menüleiste oben. 

Bei einem zweiten Klick auf das Kreuz, schließt sich erst das gesamte Programm.


Angehängte Dateien
.xlsm   GR New - Kopie.xlsm (Größe: 89,13 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#6
Siehe oben
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#7
nö geht nicht, aber trotzdem vielen Dank!!!!
Antwortento top
#8
Hallo,

Zitat:ActiveWorkbook.Close

... versuche mal statt ActiveWorkbook.Close ActiveWorkbook.Quitt.
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

Grüße aus Norderstedt, Peter
Antwortento top
#9
dabei wird mir ein Fehler angezeigt.
Antwortento top
#10
Hallo,

ist ja toll, daß Dir ein Fehler angezeigt wird.
Noch toller wäre es aber, wenn Du bekanntgeben würdest, wie dieser Fehler lautet.
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

Grüße aus Norderstedt, Peter
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste