Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Formel für eine Berechnung
#1
Folgende Situation,

Ich habe eine ein Anfangstrecke und ein Endpunkt

Spalte 1   Anfang : mit 3000m
Spalte 2   Ende    : mit 2700m
Spalte 3   Meter   : =Summe(Spalte1 - Spalte 2) = 300m
Spalte 4   Meterpreis: ???????

da habe ich nun mein Probleme. Wie ich die Berechnung mache weiss ich, so das ich ein Pauschalpreis(210€) bis 300m habe und alles was über 300m ist, kostet der extra meter 0,65€. Aber wenn ich in meiner Tabelle bei Spalte 1 und 2 keine Meterzahl stehen habe kommt ja durch die Formel in Spalte 3 automatisch eine 0m. ABER in Spalte 4 sollte dann auch 0€ stehen, leider steht da 15€
Folgende Formel habe ich versucht:

=WENN(UND(F3>=1;F3<=300);"210";SUMME(((F3-300)*0,65)+210)) + WENN(F3=0;"0";"0")

schätze mal das dickgedruckte ist falsch.

Hoffe ich konnte euch mein Problem gut darstellen, wenn nicht einfach spamen Wink
Antwortento top
#2
Hola,

=wenn(F3=0;0;wenn(und(.......))

Durch deine Anführungszeichen um die Zahlen machst du daraus Text.
Summe() kannst du weglassen weil du im Endeffekt die Summe aus einer einzelnen Zahl bildest.
Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallo

Wenn Spalte1 und Spalte2 leer sind dann braucht man auch keine Formel in Spalte4.

Code:
=210+MAX(0;(F3-300))*0,65
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#4
Ich hänge euch mal die Datei mit an, damit ihr das ca seht wie ich es habe, da die anderen Felder nicht Leerstehen können (ohne Formeln)
Wenn wir schon bei sind, gibt es für das Userform auch eine Befehl oder Button, das man die eingefügten inhalte löschen kann, ohne das man die spalten mit den Formeln löscht??


PS. das unten ist mein erster Versuch Smile


Danke schonmal für eure mühe


Angehängte Dateien
.xlsm   KostenstelleFTTH.xlsm (Größe: 33,42 KB / Downloads: 7)
Antwortento top
#5
Hi,

erstmal aus den Texten Zahlen machen und dann so:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDEFGHIJK
31.jjKunde 12000168032013223,00 €130,00 €0,00 €

ZelleFormatWert
B3@jj
C3@Kunde 1
F30320
G301
I3#.##0,00 €223
J3#.##0,00 €130
K3#.##0,00 €0

ZelleFormel
F3=D3-E3
I3=(D3<>"")*(210+MAX(0;F3-300)*0,65)
J3=G3*130
K3=MAX(0;H3-3)*8
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#6
Danke dir....

Die Formel funzt bei mir nun so wie es sein sollte..
Antwortento top
#7
Hi

Die Text-Zahlen in den Spalten D, E und H kommen natürlich aus der Userform, weil die Eingabe nicht in eine Zahl konvertiert wird.
Wozu überhaupt eine Userform benötigt wird ist mir schleierhaft.
Die leeren Zeilen 14 bis 30 sind überflüssig.
Mir entgeht auch warum nur jede zweite Zeile summiert wird. Das sorgt für potentielle Probleme.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste