Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Facebook to Excel Hilfe
#1
Hey Leute, ich bräuchte von euch mal etwas Gedankenschmalz oder vllt hat der ein oder andere schon ein Codeschnipsel.
Und zwar geht es darum das ich mir mein altes Addressbuch von Facebook runtergeladen haben und möchte diese nun über VCF wieder in mein Adressbuch ins Handy hinzufügen. Ich habe soweit auch alles fertig nur einzigestes Manko ist gerade das ich die Nummern und Namen wie in der Test_Datei unten in der Wagerechten habe und ich sie aber getrennt in 2 Spalten benötige.

Hat jemand ne Idee ? Ich wäre sehr dankbar.

Gruß Philipp


Angehängte Dateien
.xlsx   Excel_Test.xlsx (Größe: 8,71 KB / Downloads: 15)
Antwortento top
#2
Hai,

du kannst folgendes versuchen. Markiere zuerst die Namen. Dann Kopieren. Rechtsklick auf eine Zelle und dann Transformieren wählen.
Das bewirkt, dass deine Auswahl von waagerecht ins senkrechte transformiert wird. Wiederhole das ganze mit den Nummern.

Gruß
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Usenet-Forum zu posten und auf die Korrekturen zu warten.
[i]Matthew Austern – Software-Entwickler bei Google[/i]
Antwortento top
#3
Moin Philipp,
eine Idee habe ich schon ...
Aber da musst du einiges an Hirnschmalz investieren. Wenn es dir wichtig genug ist, wirst du das gewiss auch machen.  05
Das beginnt damit, dass imho eine 2-spaltige Lösung sehr suboptimal ist.
Das geht damit weiter, dass die Daten in Zeile_4 (Blatt Tabelle1, meiner Lösung) entweder von FB falsch geliefert worden sind (was ich nicht glaube) oder du hast irgendwo eine Spalte eingefügt. Der Name sollte immer in der 7. Spalte stehen. Franci ist also zu weit nach rechts gerutscht, was natürlich auch die Folgedaten betrifft.
Und dann "darfst" du meinethalben meine Lösung analysieren. Stichwort Power Query, aka Daten | Abrufen und transformieren in 365.

Viel Spaß und viel Erfolg. 
(Und ich für meinen Teil habe schon genug Zeit in die kostenlose Forenhilfe für diesen Beitrag investiert ...)


Angehängte Dateien
.xlsx   FB-Daten ummodeln.xlsx (Größe: 26,69 KB / Downloads: 3)
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
Antwortento top
#4
Dann hoffe ich mal, dass Philipp die Arbeit in Form einer Antwort zu würdigen weiß.
Ich hatte heute noch bei Herber eine Diskussion, in die ich unfreiwillig wegen einer in diesem Forum vorgestellten UDF hineingeriet, weil sie von Fennek empfohlen wurde.
Link zum hiesigen Thread:
http://www.clever-excel-forum.de/Thread-...der-Formel

Herber (etwas länger):
http://www.herber.de/forum/messages/1644150.html

Reaktion von Philipp dammalz: nüschtewohl!
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#5
Danke, Ralf ...
ich schau mal, wie sich das entwickelt. Und vielleicht profitiert die oder jener ja auch vom Prinzip solch einer Lösung.
Ach ja, und die beiden Links werde ich mir natürlich auch "reinziehen". Wink
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
Antwortento top
#6
Hallo Ralf,

mein Verständnis des Post war und ist, Deine Leistung für diese UDF zu würdigen!

Unter keinen Umständen wollte ich den Eindruck erwecken, dass der Code von mit war. Zugegeben habe ich mich auf das Stichwort "Modulo" konzentriert und nicht gründlich auf Unterschiede geprüft, aber in Foren muss man das einkalkulieren.

Die Argumente (habe ich auch nicht sehr gründlich gelesen) haben mich etwas verwundert. In jedem Fall habe ich wenig Interesse an solchen Diskussionen.

mfg
Antwortento top
#7
@Fennek:
Ich hoffe, dass Du die Diskussion korrekt einordnest!
Ich habe mich gefreut, dass Du die UDF in die Diskussion eingebracht hast, schließlich liegt darin eine Wertschätzung!
Quasi ein Ritterschlag, denn sooo häufig kommt ein Verweis auf ein "Eigengewächs" nicht vor.

Sehe es so:
Du hast (bei Herber) einen "Fight" zwischen ausgewiesenen Fachleuten initiiert (Luc und Daniel), den ich prima fand!

Alles gut?

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#8
Sad 
Hallo ihr lieben, als allererstes sry das ich nicht auf den letzten Eintrag (Thema "Modulo") mehr geantwortet hatte, diesen habe ich total vergessen. Sorry dafür. Undecided Undecided Undecided
Antwortento top
#9
Zum Thema: Also nochmal vielen Dank an alle die sich ein wenig Gedanken gemacht haben aber der Ansatz kann nicht funkionieren.

Ich habe in Zeile 1 ca. 7000 Spalten mit Name und Nummern. Manchmal kommen sogar 2 oder 3 Nummern nach dem Namen d.h eine Transformation ist nicht möglich. Daher kann man nicht sagen das in Zeile 1 immer Name, Numer - Name Nummer steht sondern auch mal Freiräume sind oder 3 Nummern hintereinander.

Ich hatte eher an etwas gedacht wie eine VBA:

Wenn = Buchstabe aka String dann in Spalte A auflisten.
Wenn= Name aus Spalte A in Zeile 1 Wiedergefunden wird dann schreibe die erste Nummer rechts vom Namen (nächste Spalte sozusagen) in Spalte B.

Ist alles wunschdenken und meine VBA skills reichen für sowas leider nicht aus.

Kann jemand helfen bzw. hat einen anderen bzw. einfacheren Ansatz ?


Gruß und Danke für eure Hilfe.
Antwortento top
#10
Hallo,

teste mal

Code:
Sub Main
with  activesheet.usedrange.rows("3:3")
.replace(chr(32), "")
for each ar in .specialcells(xlCellTypeConstants).areas
    ar.copy cells(rows.count, 1).end(xlup).offset(1)
next ar
end with
End Sub

mfg

(Lo getestet)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste