Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Sortierfunktion/Parameter gehen immer in Ausgangslage zurück
#1
Hallo an alle,

falls das an anderer Stelle schon mal behandelt wurde, seht es mir nach. Habe jedenfalls nichts gefunden.

Mein Problem ist folgendes:
Ich führe mehrere Excel-Tabellen, in denen sich jeweils einzelne kleine Tabellen befinden. Diese bearbeite ich fortlaufend und sortiere sie dann abschließend nach entsprechenden Sortierparametern (z.B. IS absteigend / IR absteigend / IP absteigend). Früher hatte ich Office 2000, damit ging das alles sehr gut, immer eine nach der anderen.

Bei neueren Excel-Versionen dagegen hatte und habe ich das Problem, dass ich exakt eine Tabelle bearbeiten und dann sortieren kann und wenn ich dann eine zweite bearbeite und sortieren will, sind die Sortierparameter in die Ausgangslage zurückgekehrt. Ich kann diese dann entweder manuell neu festlegen, was aber aufwändig und nervig ist auf Dauer. Oder ich schließe die Tabelle und öffne sie neu. Dann kann ich die von mir festgelegten Sortierparameter auf die zweite Tabelle anwenden (aber auch nur wieder nur auf die und dann nicht auf eine dritte, da dann wieder die Ausgangslage). Ist aber ja auch keine angenehme Lösung, ich will Excel ja nicht nach jeder Tabelle schließen und neu öffnen.

Falls es da irgendeine Lösung für gibt, würde mich das wirklich sehr glücklich machen. : )

Danke schon mal!
Matthias
Antwortento top
#2
Hi Matthias,

verstehe ich das richtig, dass du nicht mehrere Tabellenblätter in einer Datei, sondern mehrere separate Tabellen auf einem Tabellenblatt meinst?

Dann wirst du wohl mit dem Umstand, dass du jeweils deine Kriterien neu einstellen musst, leben müssen. Mir ist nichts bekannt, dass das in früheren Versionen anders war; kann das allerdings leider nicht mehr überprüfen, weil ich ältere Versionen nicht mehr installiert habe.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Hallo Matthias,

das kann ich bei mir mit 2016 nicht nachvollziehen. Die Sortierreihenfolge hab ich in den entsprechenden Bereichen wie zuletzt eingestellt, auch wenn ich die Bereiche wechsle oder eine neue Tabelle hinzufüge und sortiere.
Das gilt entweder für unterschiedliche Tabellenblätter oder unterschiedliche "intelligente Tabellen" auf einem Blatt.

Wenn Du einfach nur unterschiedliche Bereiche auf einem Blatt unterschiedlich sortieren willst, geht das nicht. Siehe Antwort von Günter. Wandle die Bereiche dazu, wie gerade beschrieben, in "intelligente Tabellen" um (Menü | Einfügen | Tabelle)
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste