Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datein kopieren und aktualisieren inkl. Formatierung
#1
Hallo Zusammen,

ich stehe zurzeit vor der Aufgabe ein Plan-Ist-Vergleich zu erstellen. Dabei befinden sich die benötigten Informationen jedoch in mehreren Datein und ich weiß noch nicht so Recht wie ich das Problem nun lösen soll. Mein erster Ansatz ist nun, eine große Excel Datei zu erstellen, in der nun alle wichtigen Informationen für mich vorhanden sind. Wie schaffe ich es nun eine Art Klon von einer Arbeitsmappe zu erstellen, die sich so wohl im Inhalt wie auch in der Zellenformatierung (Farbausfüllung) ständig mit der Quelldatei aktualisiert? Bin leider noch sehr unbewandert in Excel und hab im Prinzip nur die Basics aus meiner Schulzeit drauf.

Selbe Frage befindet sich auch in einem anderen Forum: https://www.ms-office-forum.net/forum/sh...ost1887674

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
Antwortento top
#2
Hola,

verlinkst du bitte deine Fragen in den verschiedenen Foren gegenseitig?
Danke.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Tut mir Leid falls ich einen Fehler gemacht habe. Soll ich das andere Forum hier unter diesem Beitrag auch noch verlinken, in welchem ich die selbe Frage gestellt habe?
Antwortento top
#4
Hola,


Zitat:Soll ich das andere Forum hier unter diesem Beitrag auch noch verlinken, in welchem ich die selbe Frage gestellt habe?

ja bitte. Und umgekehrt genauso Wink

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Hallo

Es geht um ...
- Daten die aus mehreren Dateien übernommen werden sollen?
- eine große Excel-Datei?
- das Duplikat einer Datei?

Bitte überarbeite deine Anfrage und versuche eine oder mehrere Beispielmappen mit dem Wunschergebnis zur Verfügung zu stellen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#6
Da dies ein Projekt für meinen derzeitigen Arbeitgeber ist, stellt sich das bereitstellen von Beispielmappen leider als etwas schwierig da. In meiner zu kopierenden Mappe befinden sich die kompletten Bestellungen des Geschäftsjahres 2018. Diese wird mit Farbe gekennzeichnet, um den derzeitigen Bearbeitungsstand des jeweiligen Auftrags anzuzeigen. Beispielsweise steht eine weiße Zeile für "noch nicht bearbeitet" und eine grüne Zeile für "erledigt". Auf diese Mappe kann im Prinzip jeder aus der Abteilung zugreifen. Da ich nun einen Plan-Ist-Kostenvergleich aufstellen soll, würden zwangsläufig Preise in dieser Quellmappe auftauchen, diese Informationen sollte jedoch nicht für jeder Mann einsehbar sein, weshalb ich eine Kopie dieser Quellmappe benötige um damit arbeiten zu können.

Ich möchte also meine Quellmappe A dupplizieren und in einer neuen Mappe B speichern um anschließend damit arbeiten zu können. Die neu erstellte Mappe B sollte sich nun automatisch mit der Quellmappe aktualisieren. Das bedeutet also wenn ein neuer Auftrag in der Quellmappe hinzugefügt wird, dann sollte dieser auch in der kopierten Mappe automatisch auftauchen und dabei auch die Formatierung übernehmen. Ich habe es schon über die Funktion "Daten abrufen und transformieren" versucht jedoch wird dabei die Formatierung der Zellen nicht übernommen. Nun ist meine Frage ob Excel für mein Problem eine passende Lösung anbietet?

Ich hoffe ich konnte meine Problem nun etwas klarer darstellen und möchte mich noch einmal für diesen etwas holprigen Start in das Forum entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen,

Manuel
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste