Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zelle umrahmen VBA
#1
Hallo
Wie kann ich eine Zelle (nicht die aktive, sondern parametrierbare x,y Koordinaten) mit folgendem Code einrahmen?

ActiveCell.BorderAround ColorIndex:=5, Weight:=xlMedium

Kann man den Bezug von Range(...) mit zwei Variablen für die Zeile und spalte füllen?

LG
Antwortento top
#2
Hallo,

dafür gibt es den Cells-Befehl.

Beim Programmieren merke dir: Zeile zuerst, Spalte später
Viele Grüße,
Matthias

-------------------------------------------------------------------------------------------

Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen, wie man die Lösung findet.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Matthias84 für diesen Beitrag:
  • Excelsior940
Antwortento top
#3
Danke für deine schnelle Antwort.

Ich habe bereits folgendes probiert und habe eine Fehlermeldung bekommen:

Dim OccurenceNumber As Integer: OccurenceNumber = Range("AP5").Value + 15
Dim RequirementNumber As Integer: RequirementNumber = 14 - Range("AQ5").Value

Cells(OccurenceNumber, RequirementNumber).BorderAround ColorIndex:=5, Weight:=xlMedium

Fehlerbeschreibung: Laufzeitfehler 1004:
Anwendungs- oder objektdefinerter Fehler
Antwortento top
#4
Geht schon auch mit Range
Code:
Range(Cells(1, 1), Cells(5, 3))
Cells(1, 1) = A1 (Zeile 1, Spalte 1)
Cells(5, 3) = C5 (Zeile 5, Spalte 3)

Es ginge auch
Code:
Range(Cells(1, "A"), Cells(5, "C"))
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#5
Hallo Excelsior940,

die grundsätzliche Syntax scheint richtig zu sein. Welchen Wert haben denn deine beiden Variablen?
Viele Grüße,
Matthias

-------------------------------------------------------------------------------------------

Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen, wie man die Lösung findet.
Antwortento top
#6
Die Syntax ist tatsächlich korrekt.
Ich hatte in manchen Fällen versehentlich Text anstelle von Zahlen in die Zelle eingetragen.
Funktioniert dann nicht mehr mit IntegerSmile
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste