Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mehrere Ergebnisse mit SVerweis ausgeben?!
#1
Hallo ihr Lieben,

bin noch nicht so ganz Excel versiert und hätte demnach die Frage, ob es mit dem SVerweis (oder einer anderen Funktion) die Möglichkeit gibt, mehrere Ergebniss auszugeben.

Mein Anwendungsbeispiel: Krankheitstage von Mitarbeitern, Name der Mitarbeiter
      
              A                       B
1      Krankheitstage      Name
2          2                     Müller
3          0                     Huber
4          1                     Meier
5          2                     Lange   
.....

Nun möchte ich eine separate Liste die z.B.: wenigsten Krankheitstage inkl. Namen. ausgibt, in jenem Blatt erstellen:
- Die Krankheitstage habe ich mit den Formeln min() und KKleinste() ermittelt
- Die dazugehörigen Namen mit dem SVerweis 

MEIN PROBLEM: Nun gibt es natürlich mehrere, die, wie in meinem Beispiel, 2 Krankheitstage haben - hier greift der SVerweis nicht mehr. 


Hättet ihr hierfür einen Lösung? Habe schon einiges über die Index Funktion gelesen, weiß aber nicht konkret, wie ich jene auf meine Beispiel anwende...

Vielen herzlichen Dank bereits!   Blush

LG
Corinna
Antwortento top
#2
(05.09.2018, 13:27)coandco schrieb: Hallo ... die Frage, ob es mit dem SVerweis (...) die Möglichkeit gibt, mehrere Ergebniss auszugeben.
...Corinna

Hallo Corinna, eher nicht. Mit anderen Formeln sicher, aber da ich deine (Beispiel)Tabelle(n) nicht kenne, kann ich nicht punktuell helfen.
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2019
Antwortento top
#3
Hallo,

hier findest du mehrere Möglichkeiten, wie das funktioniert - besonders gut erklärt das IMHO gleich der erste Treffer.
Viele Grüße,
Matthias

-------------------------------------------------------------------------------------------

Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen, wie man die Lösung findet.
Antwortento top
#4
Shocked 
Hallo Matthias,

danke für deine Nachricht. Hab Google schon durch - leider nichts auf meine Aufgabenstellung transferieren können.
Und über dem Artikel  "Besser als SVerweis" bin ich heute auch bereits 2 Stunden gehockt - leider absolutes Unverständnis, was
seine Erklärungen angehen Confused .

Ich gebe dir Hoffnung nicht auf eine Lösung zu finden.  Blush

VG
Corinna
Antwortento top
#5
Hi Corinna, poste (d)eine (Besipiel)Datei. Eine Minute später hast du (d)ein Ergebnis...
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2019
Antwortento top
#6
Hallo Jörg,

anbei meine Beispieldatei.

Mein Wunsch wäre es, dass neben der Angabe der Fehltage auch die richtige Namenszuordnung stattfindet (Also nicht nur "Huber, Huber, Huber" sondern "Huber, Lange, Lieber", also auch
die anderen Namen, die ebenso nur 2 Krankheitstage hatten).

Vielen herzlichen Dank!

LG
Corinna


Angehängte Dateien
.xlsx   MA_Krankheitstage.xlsx (Größe: 11,26 KB / Downloads: 7)
Antwortento top
#7
Hallo, sorry, wegen der Verspätung (war a f k)

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
BC
13AnzahlName
142Huber
152Lange
162Lieber
173Knecht
184Müller

ZelleFormel
C14=INDEX($B$3:$B$10;AGGREGAT(15;6;ZEILE(A$3:$A$10)-2/($A$3:$A$10=B14)/(ZÄHLENWENN(C$13:C13;$B$3:$B$10)=0);1))&""
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.01] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2019
Antwortento top
#8
Moin,
als Alternative bietet sich auch eine PivotTable an.
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
Antwortento top
#9
Vielen herzlichen Dank! Blush
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste