Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mehrere Druckbereiche mit VBA
#1
Hallo zusammen,

versuche 3 Druckbereiche von 3 Tabellenblätter über einen DruckButton zum drucken zu bewegen : ) tolles deutsch! Wobei in einem Tabellenblatt abhängig von einer gefiltereten Listenauswahl die entsprechenden Druckbereiche gedruckt werden sollen. Grundsätzlich sollen dabei alle Druckbereiche auf einem Extra-Blatt erfolgen. Um es besser zu veranschaulichen habe ich eine Beispieldatei angehängt.

Hat jemand eine einfach Idee wie ich das per VBA umsetzen könnte? 55


Angehängte Dateien
.xlsm   Beispiel.xlsm (Größe: 31,1 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hi,

hat wohl nicht so ganz geklappt mit dem Hochladen der Tabelle. Du musst nach dem Durchsuchen auch den Button rechts (Attachment hinzufügen) drücken.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Jetzt aberSmile!
Antwortento top
#4
Hallo,

Zitat:Hat jemand eine einfach Idee wie ich das per VBA umsetzen könnte? 

wie Du das umsetzen kannst, ... keine Ahnung.
Ich hab's einfach mal gemacht.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

Grüße aus Norderstedt, Peter
Antwortento top
#5
Wenn mein VBA Kentnisse so gut wären 18 ,... aber evtl. kannst du mir ja helfen. Der Druckbutton hat schon ein paar Parameter allerdings wird das so wohl nichts...
Antwortento top
#6
Hallo,

Zitat:,... aber evtl. kannst du mir ja helfen. Der Druckbutton hat schon ein paar Parameter allerdings wird das so wohl nichts...

wenn Du Dein Machwerk zeigst, dann schau'n wir mal und dann seh'n wir schon.
Ich spreche übrigens von einer Datei, nicht von irgendwelchen bunten Bildchen.
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

Grüße aus Norderstedt, Peter
Antwortento top
#7
Datei ist hochgeladen, hat nur beim ersten mal nicht geklappt, der Beitrag ist aktualisiert.

Aber gerne nochmal...


Angehängte Dateien
.xlsm   Beispiel.xlsm (Größe: 31,1 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#8
um die anderen Tabellenblätter zu drucken musst du sie auch ansprechen! mit "ActiveSheet" sprichts du immer nur das Angewählte Tabellenblatt an! Mit z.B. Sheets("Tabelle1") sprichst du das Tabellenblatt "Tabelle1" an! Die Druckbereiche müssen auch hier nicht via VBA gewählt werden! Sofern die Druckbereiche sich nicht verändern, kannst du den Bereich einmal eingrenzen! Dann einfach so z.b.

Code:
Sheets("Tabelle1").Printout IgnorePrintAreas:=False
Und wenn es mehrere sein sollen kann man das auch z.B. so machen

Code:
Sheets(Array("Tabelle1", "Tabelle2", "Tabelle3")).Printout IgnorePrintAreas:=False
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#9
Hallo Frogger1986,

danke für den Hinweis, werde versuchen die Bereiche mit Sheets() anzusteuern. Die Druckbereich sind zwar alle statisch, allerdings sollen nur die statischen Bereich gedruckt werden, welche in der Auswahl definiert wurden. Ohne VBA geht das glaube ich nicht, aber vielleicht fällt mir noch was dazu ein...70
Antwortento top
#10
Einen Druckbereich festlegen kannst du, in dem du den zu druckenden Bereich markierst, dann den Reiter Seitenlayout auswählst und dort dann Druckbereich/ Druckbereich festlegen!
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste