Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

1 Zeilenumbruch aus Textbox von Userform erzeugt in Kopfzeile 2 Zeilenumbrüche
#1
Hallo liebe Community,

folgender Fall:
In einer UserForm pflege ich eine Adresse über eine Textbox ein. Multiline = True und EnterkeyBehaviour = True.
Mit Schaltfläche "Übernehmen" schreibe ich den Wert der Textbox in eine Zelle K16. In K15 befindet sich der Geschäftsbereich.
Solange ich die Zelle K16 in anderen Tabellenblätter abrufe zeigt es die Adresse korrekt an:

Geschäftsbereich
Straße Hausnummer
PLZ Ort

Jetzt möchte ich die Adresse aber anhand eines Makros in die Kopfzeile schreiben. Dort zeigt er mir immer einen neuen Zeilenumbruch an, obwohl ich nichts neues eingefügt habe:

Geschäftsbereich
Straße Hausnummer

PLZ Ort

Hier das Makro:
Code:
Public Sub Kopfzeile()
Dim Adresse, GBereich, Anschrift As String

GBereich = ThisWorkbook.Sheets("Start").Range("K15")

Anschrift = ThisWorkbook.Sheets("Start").Range("K16")
Adresse = GBereich & vbLf & Anschrift

With ThisWorkbook.Sheets("Vorl.").PageSetup
   .RightHeader = Adresse
End With

End Sub

Habt ihr eine Idee?

Grüße
Martin
Antwortento top
#2
Problem selbst gelöst:

Code:
Anschrift = Replace(Anschrift, Chr(13), "")

Da Multiline in der Zelle mit einem Chr(13) dargestellt wird, habe ich es mit "nichts" ersetzt.
Das erklärt nicht woher die beiden Zeilenumbrüche kommen, löst aber mein Problem!

Grüße
Martin
Antwortento top
#3
Hallo Martin,

ein Zeichen 13 kommt von ENTER bei Eingabe eines Zeilenumbruchs in der TextBox. Wenn da jemand am Ende noch ein ENTER eingibt, hast Du da eventuell eins Zuviel.
Mit vblf erzeugst Du ein Zeichen 10, was ebenfalls einen Zeilenvorschub erzeugt.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste