Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Suchen von Zeilen die 2 bestimmte Begriffe beinhalten
#1
Hallo zusammen,

ich habe eine 3 Spaltige Tabelle, in der 1. Spalte sind Artikel-Nummern vorhanden, die zweite und dritte Spalte enthält Text.
Ich benötige nun die Artikel-Nummern der Zeilen, in denen in der 2. Spalte das Wort "Auto" UND in der dritten das Wort "Fahrrad" vorkommt.

Hat jemand eine Lösung?
Antwortento top
#2
Hallo,

ja, das geht z.B. mit AGGREGAT und INDEX.
Gruß
Michael
Antwortento top
#3
Moin,
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCD
11001AutoFahrrad1001
21002BusDreirad
31003DreiradRoller
41004AutoFahrrad1004
51005ZugFahrrad
61006FlutgzeugRoller
71007AutoFahrrad1007
81008LKWRoller
91009PanzerDreirad
101010WalzeDreirad

ZelleFormel
D1=WENN(UND(B1="Auto";C1="Fahrrad");A1;"")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#4
Hi, 

Ungetestet :

=index(a:a;aggregat(15;6;zeile(a:a)/(istzahl(suchen("Auto" ;b:b))/(istzahl(suchen("Fahrrad";c:c));zeile(A1)))
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#5
Hi Edgar,

mein XL hat gemeutert: "Es gibt ein Problem..." So geht es aber:
Code:
=INDEX(A:A;AGGREGAT(15;6;ZEILE(B:B)/(B:B="Auto")/(C:C="Fahrrad");ZEILE(A1)))
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#6
Hola,

Boskos Formel korrigiert:


Code:
=INDEX(A:A;AGGREGAT(15;6;ZEILE(A:A)/(ISTZAHL(SUCHEN("Auto";B:B)))/(ISTZAHL(SUCHEN("Fahrrad";C:C)));ZEILE(A1)))

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#7
Hallo,

funktioniert leider nicht, vielleicht liegt es daran dass in der Zelle mehr Text als z.B. nur Auto steht?
Antwortento top
#8
Hallo,

dann solltest du deine Beschreibung auch so erstellen, wie sich das auf dein Original auswirkt. Nach mittlerweile 11 Themen doch nichts Neues, oder? Oder du lädst eine anonymisierte Beispieltabelle, die vom Aufbau her deinem Original gleichen muss, hoch.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#9
Hola,


Zitat: vielleicht liegt es daran dass in der Zelle mehr Text als z.B. nur Auto steht?

dann nimm Boskos korrigierte Formel.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#10
Steht doch alles genau beschrieben, nur weil du damit nicht klar kommst...
Die anderen haben es auch kapiert!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste