Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wortwert ausgeben
#1
Lightbulb 
Hallo!

Ich versuche mir eine Liste zu erstellen, an der ich erkennen kann, an welchem Datum welche Mannschaft der Gegner war.

Ausgegeben soll z. B. am 16. Januar war welche Mannschaft der Gegner.
In der beigefügten Datei ist ein Teil meiner Erfassungen.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Formel eingeben muß? Ich muß hinzufügen, daß ich von Access nichts, aber auch rein gar nichts, an Ahnung habe 22.


.xlsx   Datum.xlsx (Größe: 21,16 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hallo,

dein Anliegen ist so diffus wie die 60er spielen. Wink

Wohin soll was geschrieben werden? Nimm bitte nochmals deine Beispieltabelle in die Hand und trage ein paar Wunschergebnisse ein. Vllt. wird's dann klarer.

Ach, ja, noch was: was hat deine Bemerkung zum Access zu bedeuten? Deine Tabelle ist eine Exceltabelle.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
(03.09.2018, 15:58)Al Swearengen schrieb: Hallo!

...

Hat jemand eine Idee, wie ich die Formel eingeben muß? Ich muß hinzufügen, daß ich von Access nichts, aber auch rein gar nichts, an Ahnung habe 22.

Hallo, hier ist ein XL-Forum... Wer ist denn der Gegner des Gegners..? Wo willst du denn deine "Abfrage" und dein Ergebnis hin haben ..?
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2019
Antwortento top
#4
ups...  20

Da habe ich mich leider Angaben vergessen...entschuldigung...

Also, die Heimmannschaft ist Bayer 04 Leverkusen, gesucht wird also der jeweilige Gegner an jedem Tag im Jahr.

Die entsprechenden Daten, die bei der richtigen Formulierung herauskommen, will ich in einem Extrablatt anzeigen lassen.

Und wegen Access: Ich bin bei einem vorherigen Anlaß daraufhin angesprochen worden....
Antwortento top
#5
Hi,

so?

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDEFGHIJ
1B  e  g  e  g  n  u  n  g  e  n
2STDatum:Heim::Gast:
31Sa., 11. August 1979FC Bayern München3:1Bayer 04 LeverkusenN18.08.1979Hertha BSC
42Sa., 18. August 1979Bayer 04 Leverkusen2:1Hertha BSCs01.09.19791. FC Kaiserslautern
53Di., 28. August 1979MSV Duisburg5:0Bayer 04 LeverkusenN15.09.19791. FC Köln
64Sa., 1. September 1979Bayer 04 Leverkusen3:11. FC Kaiserslauterns05.10.1979Bayer 05 Uerdingen
75Sa., 8. September 1979Eintracht Frankfurt3:0Bayer 04 LeverkusenN26.10.1979Borussia Dortmund
86Sa., 15. September 1979Bayer 04 Leverkusen1:11. FC Kölnu10.11.1979VfB Stuttgart
97Fr., 21. September 1979Werder Bremen1:1Bayer 04 LeverkusenU23.11.1979VfL Bochum
108Fr., 5. Oktober 1979Bayer 04 Leverkusen1:1Bayer 05 Uerdingenu15.12.1979Borussia Mönchengladbach
119Sa., 20. Oktober 1979TSV 1860 München2:2Bayer 04 LeverkusenU19.01.1980FC Bayern München
1210Fr., 26. Oktober 1979Bayer 04 Leverkusen2:1Borussia Dortmunds02.02.1980MSV Duisburg
1311Sa., 3. November 1979Fortuna Düsseldorf1:1Bayer 04 LeverkusenU22.02.1980Eintracht Frankfurt

ZelleFormel
I3=INDEX(B:B;AGGREGAT(15;6;ZEILE($C$3:$C$172)/($C$3:$C$172="Bayer 04 Leverkusen");ZEILE(A1)))
J3=INDEX(G:G;AGGREGAT(15;6;ZEILE($C$3:$C$172)/($C$3:$C$172="Bayer 04 Leverkusen");ZEILE(A1)))
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Nachtrag:
Die Spalte J könntest du dann auch mit einem SVERWEIS() auslesen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Al Swearengen
Antwortento top
#6
Hi Al,

ist es richtig, dass du mit Office 2010 Pro arbeitest? Dann geht das Ganze auch ohne Formeln, wenn du dir das AddIn PowerQuery installieren kannst/willst. Sieht im Ergebnis dann so aus:

   

oder so:

   
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Al Swearengen
Antwortento top
#7
Hallo Al,

danke für deine PN.

Bitte habe Verständnis, dass Fragen oder auch Hinweise auf eine bereits gegebene Lösung als Beitrag in das Forum gehören. Du schreibst, dass du die Formel geändert in dein Blatt eingetragen hast und nur 6-stellige Zahlen herauskommen. Weiterhin sagst du (Zitat):

Zitat:denn bei anderen Daten hat Bayer 04 Leverkusen gegen mehr als eine Mannschaft gespielt oder 2x gegen die gleiche.

1. die Zahlen selbst haben ihre Richtigkeit; allerdings dürften sie 5- und nicht 6-stellig sein. Du musst sie nur noch im gewünschten Datumsformat formatieren. Fürs Verständnis hier ein wenig Lesestoff zu Datum und Zeit: https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=128
2. Falls du dennoch nicht die richtigen Ergebnisse angezeigt bekommst, solltest du den betreffenden Ausschnitt mit deiner geänderten Formel posten; oftmals sind es nur Anpassungsfehler.
3. Wenn sich deine Originaltabelle von deiner Beispieltabelle unterscheidet, dann solltest du uns das mitteilen. Unter Umständen können diese Unterschiede in die Lösung eingearbeitet werden.

Ich zeige dir nochmals einen Tabellenausschnitt mit den jetzt von dir bekanntgegebenen Unterschieden.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDEFGHIJKL
1B  e  g  e  g  n  u  n  g  e  n
2STDatum:Heim::Gast:TT.MM.JJJJStandard
31Sa., 11. August 1979FC Bayern München3:1Bayer 04 LeverkusenN18.08.1979Hertha BSC29085Hertha BSC
42Sa., 18. August 1979Bayer 04 Leverkusen2:1Hertha BSCs18.08.1979Hertha BSC29085Hertha BSC
53Sa., 18. August 1979Bayer 04 Leverkusen2:1Hertha BSCs18.08.1979Wildegger Herzbuben29085Wildegger Herzbuben
64Sa., 18. August 1979Bayer 04 Leverkusen2:1Wildegger Herzbubens15.09.19791. FC Köln291131. FC Köln
75Sa., 8. September 1979Eintracht Frankfurt3:0Bayer 04 LeverkusenN05.10.1979Bayer 05 Uerdingen29133Bayer 05 Uerdingen
86Sa., 15. September 1979Bayer 04 Leverkusen1:11. FC Kölnu26.10.1979Borussia Dortmund29154Borussia Dortmund
97Fr., 21. September 1979Werder Bremen1:1Bayer 04 LeverkusenU10.11.1979VfB Stuttgart29169VfB Stuttgart
108Fr., 5. Oktober 1979Bayer 04 Leverkusen1:1Bayer 05 Uerdingenu23.11.1979VfL Bochum29182VfL Bochum
119Sa., 20. Oktober 1979TSV 1860 München2:2Bayer 04 LeverkusenU
1210Fr., 26. Oktober 1979Bayer 04 Leverkusen2:1Borussia Dortmunds
1311Sa., 3. November 1979Fortuna Düsseldorf1:1Bayer 04 LeverkusenU
1412Sa., 10. November 1979Bayer 04 Leverkusen1:3VfB Stuttgartn
1513Sa., 17. November 1979Eintracht Braunschweig3:1Bayer 04 LeverkusenN
1614Fr., 23. November 1979Bayer 04 Leverkusen3:1VfL Bochums

ZelleFormatWert
I3TT.MM.JJJJ18.08.1979

ZelleFormel
I3=INDEX(B:B;AGGREGAT(15;6;ZEILE($C$3:$C$172)/($C$3:$C$172="Bayer 04 Leverkusen");ZEILE(A1)))
J3=INDEX(G:G;AGGREGAT(15;6;ZEILE($C$3:$C$172)/($C$3:$C$172="Bayer 04 Leverkusen");ZEILE(A1)))
K3=INDEX(B:B;AGGREGAT(15;6;ZEILE($C$3:$C$172)/($C$3:$C$172="Bayer 04 Leverkusen");ZEILE(A1)))
L3=INDEX(G:G;AGGREGAT(15;6;ZEILE($C$3:$C$172)/($C$3:$C$172="Bayer 04 Leverkusen");ZEILE(A1)))
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#8
Hallo, Günter!

Ja, jetzt habe ich deine Mitteilung gelesen und auch den unmißverständlichen Hinweis begriffen...

Vielen Dank auch hier für deine Mühe!

Viele Grüße!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste